Projekt: Mütter brauchen Mütter

Früher erlebten Frauen von klein auf mit, wie es ist, schwanger zu sein, Kinder zu bekommen und mit ihnen zu leben. Bevor man selbst Kinder hatte, hatte man oft genug erlebt, wie andere Frauen Kinder bekamen. Ein natürlicher Rhythmus, der uns heute verloren gegangen ist. Die erste Geburt, die wir erleben, ist oft unsere eigene. Das Wissen der Schwestern, Mütter und Großmütter, das damals die nachfolgende Generation Mütter an das Muttersein heranführte, ist größtenteils verloren gegangen, Großfamilien- und Dorfstrukturen ebenfalls. Trotzdem brauchen Frauen gerade in der sensiblen Anfangszeit – während Schwangerschaft, Geburt und Babyzeit – eine erfahrene Mutter, Großmutter oder Freundin an ihrer Seite. Jemand der zuhört, versteht, beruhigt, seine Erfahrungen teilt, ohne dabei zu bewerten oder zu verurteilen.

Deshalb möchte ich ein Projekt starten, von dem ich schon länger denke, dass unsere Gesellschaft solche Formen des Miteinanders braucht – gerade in Zeiten, wo Hebammen knapp werden und werdende und frischgebackene Mütter mit ihren Sorgen oft allein gelassen werden. Ich träume von einem Netz, das die Bedürfnisse der Frauen auffängt, ohne dabei den Bedingungen und Beschränkungen des aktuellen Systems zu unterliegen. Wo Mütter einfach andere Mütter unterstützen und stärken, ohne dass ein Experten-Laie-Gefälle entsteht. Wo niemand der Frau die Verantwortung zwangsabnehmen muss, um dann in Haftung genommen zu werden, wenn etwas schief geht. Wo jede Frau für  sich selbst verantwortlich ist, aber getragen wird von dem Wissen und der Erfahrung anderen Frauen.

Dafür braucht es aber zu allererst Mütter, denen andere Mütter am Herzen liegen. Mütter, die bereit sind, vor allem Erst-Mütter im Rahmen ihrer Möglichkeiten und ganz praktisch zu unterstützen. Besondere Qualifikationen sind – neben dem Muttersein – nicht erforderlich.

Und da kommt ihr ins Spiel, wenn ihr Mutter seid, also mindestens ein Kind bekommen habt, und Teil dieses Netzes sein wollt:

Es soll eine Liste entstehen, nach Postleitzahlen geordnet, die es werdenden Müttern möglich macht, erfahrene Mütter in ihrer Nähe zu finden. Dabei könnt ihr auch relativ anonym bleiben. Bestimmte Angaben sind aber notwendig, damit sich suchende Frauen ein grobes Bild machen können und die für sie passende Begleitung finden können.

Vorname, erster Buchstabe des Nachnamens

eure Postleitzahl bzw. mindestens die ersten 3 Ziffern davon

in welchem Land ihr wohnt

Geburtsjahre eurer Kinder

wie und wo jedes Kind geboren ist (Krankenhaus, Geburtshaus, Hausgeburt, Alleingeburt, Kaiserschnitt)

Euer Angebot: beispielsweise Gespräche in der Schwangerschaft, Begleitung bei der Geburt, Unterstützung beim Stillen, Bekochen im Wochenbett, Massage, Trageberatung, gemeinsame Unternehmungen mit kleinen Kindern und wo ihr sonst eure Erfahrung  mit anderen teilen wollt.

Eine Email-Adresse, über die man mit euch Kontakt aufnehmen kann. Alternativ: fb-Name oder wie ihr sonst kontaktiert werden möchtet.

Zusätzliche mögliche Angaben:

Erfahrungen mit Schwangerschaftsabbruch, Fehlgeburt, Frühgeburt, Todgeburt oder Verlust eines Kindes nach der Geburt, wenn ihr Frauen in ähnlicher Situation unterstützen möchtet

Mobilität: Habt ihr ein Auto? Wollt ihr von den Frauen lieber zu Hause besucht werden, sie zu Hause besuchen oder beides?

Entlohnung: Wünscht ihr Entlohnung? Wie viel oder in welcher Form?

Zeit: Seid ihr zeitlich eingeschränkt? Wann habt  ihr im Jahr Zeit, wann nicht?

Und was ihr sonst noch wichtig findet.

Weitere Details können natürlich auch immer im direkten Kontakt geklärt werden.

Wenn ihr mitmachen wollt, könnt ihr eure Angaben (siehe oben), aber auch eure Fragen und Ideen als Kommentar hinterlassen oder mir per Email an info@geburt-in-eigenregie.de schicken.Hier

Unsere offizielle Homepage: www.muetter-brauchen-muetter.de.  (Ist leider noch nicht so ganz in dem Zustand, wie ich sie gern hätte.)

Ergiebiger ist momentan die fb-Gruppe zum Projekt – hilfreich für den direkten, schnell Kontakt zu anderen Müttern in deiner Nähe.

Hier folgt die aktuelle Kontaktliste, die stetig erweitert wird, nach Postleitzahlen geordnet. Andere Länder wie Schweiz und Österreich befinden sich ganz am Ende.

PLZ 0…

 

013**, Anne J.
2 Kinder 4/13 und 5/15. Beide spontan, beide außerklinisch geplant. Großer als Frühgeburt bei 33+4 im KH, HG der Lütten verlegt nach Geburtsstillstand.
Ich bin 32. Wir tragen, praktizieren Vollzeit-Stillen, BLW, windelfrei, familienbetten und sind teils unerzogen.
Freu mich auf Austausch, Unterstützung, rockzipfeln, etc.

Kontakt über Facebook: Anne J. Summer

04299 Leipzig, Corinna Jancke

4 Kinder: 2005 (ambulante Klinikgeburt), 2008 (Klinikgeburt), 2012 (Fehlgeburt Drillinge im 4. Monat), 2014 (Hausgeburt), 2016 (Hausgeburt in Eigenregie)

Ich bin Jahrgang 82 und biete an: Gespräche (ab Schwangerschaft), Unterstützung beim Stillen und Zufüttern, Trageberatung (verschiedene Tragehilfen), Hilfe im Umgang mit Krankheiten (alternative Medizin), Massagen, Reiki, sehr gerne auch Geburtsbegleitung

Erfahrungen im Stillen, Tragen, pucken und Familienbetten, stillen während der Schwangerschaft, Tandemstillen, Infektionen in der Schwangerschaft, chronisch kranke Kinder, Tumorerkrankungen bei Kindern mit anschließender Behinderung, Kiss Syndrom beim Säugling, Homöopathie, Reiki, Naturheilkunde, med. Grundlagen

Auto: ja –  alles nach Absprache – wir finden schon eine Lösung

Kontakt: Tel.: 01577 – 352 86 75
04299 Leipzig, Johanna Hahn
2 Kinder: 1. Kind 2013, geplant im Geburtshaus -> KH, 2. Kind 2016, abgebrochene Alleingeburt -> KH. Beide Male selber verlegt, keine Komplikationen, aber Gründe, gerne im Gespräch.
Meine Angebote: Begleitung in der Schwangerschaft, auch in Eigenregie, Vorbereitung auf die Geburt durch Gespräche und Lektüre (innerhalb L würde ich verleihen), evtl. Geburtsbegleitung, Stillbegleitung (3+ Jahre Stillerfahrung, Langzeit- und Tandemstillen), Trageberatung (ausgebildet), Hilfe bei/Gespräche über BLW, Familienbett, windelfrei, nicht-erziehen,
Hilfe bei jeglichen Problemen auf diesem Gebiet, persönlich oder whatsapp, Treffen mit Kindern, Unterstützung durch gegenseitiges Babysitten oder gemeinsames Kochen o.ä.
Mobil mit Fahrrad in L.
Erstkontakt über FB: Johanna Hahn oder pakura@mahuki.com

0823*, Isabelle S.

1 Kind bisher, 2015, Geburtshaus

Ich könnte mir vorstellen, Gespräche in der Schwangerschaft und nach der Geburt anzubieten. Vom Beruf her bin ich Heilpraktikerin und wäre daher auch bereit, in einem bestimmten Rahmen dahingehend Rat zu geben. Auch das Stillen liegt mir sehr am Herzen, da ich selbst anfangs viel erleben durfte bis es denn geklappt hat und ich mir damals oft jemanden zum Reden und Austauschen gewünscht hätte.

Entlohnung sehe ich nicht als vordergründiges Thema. Ohne Gegenleistung, vielleicht gegen andere Dienstleistungen wie vielleicht Hilfe bei Gartenarbeit etc.

Zeit: Kann ich so pauschal nicht sagen, ich denke telefonisch oder Emailkontakt ist immer möglich, persönlicher Kontakt kann ja abgesprochen werden

mail@isabelle-spitzner.de

PLZ 1…

1**** Berlin, Sabrina K.

Sohn, geboren März 2015

Biete: Gespräche in der Schwangerschaft, gemeinsame Unternehmungen mit kleinen Kindern, alleinerziehende Mütter und Väter, Kontakt zu einer Stillberaterin kann hergestellt werden.

Kontakt: cittney@gmx.de

10407 Berlin, Linda
1 Kind Okt. 2016 (Hausgeburt)
Kontakt über Facebook: Linda Arminsdóttir

10557 Berlin, Isabel Henseler 
Erstes Kind 2015, nach einer angestrebten Geburtshausgeburt wo ich nach einem Geburtsstillstand bei 4 Stunden voll eröffnetem MuMu in die Klinik verlegt wurde, kam meine Tochter durch einen unnötigen Kaiserschnitt zur Welt. Für Februar 2017 ist eine HBAC geplant.
Ich biete: Alles Rund um das Thema VBAC/HBAC, Geburtsvorbereitung VBAC/HBAC, Gespräche in der Schwangerschaft, Unterstützung beim Stillen, bei Frühgeborenen, zum Thema Schlafen. Gemeinsame Unternehmungen mit kleinen Kindern. Großes Interesse an Montessori Pädagogik und generell an dem Thema „Erziehung“. Alles rund um Krankenkassenberatung, Pflegestufen ect.
Ich habe ein Auto und bewege mich gern damit und heiße andere Mütter auch gerne bei mir zu Hause willkommen.
Ich mache gerne die Welt etwas besser, wer mich dafür Beschenken möchte kann das gerne tun, Erwartungen habe ich keine
Zeit habe ich eigentlich fast immer da ich in Elternzeit/ Mutterschutz bin.

Kontakt: isabel.muetter-fuer-muetter@gmx.de

10713 Berlin, Karoline Seifert
1 Kind, Geburt im Geburtshaus, gerade eingeschult (Sept. 2016), Waldorfschule, Eltern beide berufstätig
Meine Themen: Selbstbestimmte Geburt, Wissen und Informationen vor der Geburt, Gefühle und Wertschätzung der Mutter nach der Geburt, sanfte Medizin und Gesundheitsversorgung von 1 bis 6 Jahren.
Bereit für: Austausch und Gespräch per E-Mail, telefonisch, Treffen vor Ort Kontakt über Facebook: Karoline Seifert

12105 Berlin, Denise

6 Kinder + 1 Stieftochter, Mutter seit 1995
Dipl.Sozialpädagogin, Geburtsbegleiterin (GfG), Psychomotorikerin, Kursleiterin Bewegungsgarten
Gibt nichts was mir in den Jahren noch nicht untergekommen ist

Kontakt: denise@doula.berlin

12307 Berlin, Phi Lina
1 Sohn Feb. 2016 im KH (ungeplanter) Kaiserschnitt.
Ich bin 32 Jahre alt, verheiratet. Ich würde mich gerne mit andern Müttern in meiner Nähe austauschen und gegenseitig unterstützen.
Unsere Themen ♡ Stillen, tragen, Familienbett, BLW, bedürfnisorientiert, Interesse an unerzogen. Ich bin mobil.

Kontakt über Facebook: Phi Lina

12437, Sandra G.

Geburtsjahre der Kinder: 2011 KH und 2015 Hausgeburt

Biete an: Gespräche in der Schwangerschaft, Begleitung während der Geburt und im Wochenbett, Austausch zu Stillen, Tragen, Familienbett, Windelfrei und Stoffwindeln. Ich bin mit Öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs, kann aber auch zuhause oder an neutralen Orten getroffen werden. Ich verstehe es als Ehrenamt.

Kontakt: photosuki@yahoo.de.

13589 Berlin, Shana 
7 Kinder (Krankenhaus, Geburtshaus, Hausgeburt, Kaiserschnitt)

Tragen, langzeitstillen, Familienbett, Waldorfmama
Bin Rehapädagogin im Bereich Frühchen, Säuglinge, Kleinkinder.
Biete Gespräche während und nach der Schwangerschaft, Geburtsvorbereitung und Begleitung. Ausbildung im Bereich Stillen, Frühchen, Regulationsstörungen, Schreibaby’s , Schlaf und Fütterstörungen.  Unterstützung und Rat bei verschiedenen Krankheitsbildern und Behinderungen. Unterstützung bei Fragen zum Amt, Jugendamt und Krankenkasse. Hilfe beim Tragen
Mobilität: öffentliche Verkehrsmittel
Entlohnung: das was man geben kann  Es reicht auch eine Dankeschön. Kontakt über Facebook: Shey Anne, Email sheyanne@web.de oder WhatsApp 01725766577

15344 Strausberg, Isabell H.
1.Kind Spontangeburt 2015, nächstes Kind HG, Langzeitstillen mit selbstbestimmten Abstillen, Familienbett, BLW, Tragemama, Impfgegner, Stoffikind mit Teilzeit Windelfrei, Kindergartenfrei so lange wie möglich. Stehen für Treffen mit anderen Mamas zur Verfügung.
Kontakt: bellanchel2@gmail.com

16306 in der Uckermark, Jana R.

1 Kind: 2014  allein zu Hause geboren

Gerne lade ich werdende Mamas ein, um über Schwangerschaft, Ernährung (auch vegetarisch und vegan), Vorsorge und Geburt zu reden. (Ich selbst habe mit Hypnobirthing eine kurze, erfüllende Geburt erlebt). Auch würde ich im Wochenbett zum Aufräumen oder Kochen kommen, kann meine Erfahrungen über das Stillen, Familienbett, Tragen, Windelfrei und Breifrei teilen. Wir haben hier Räumlichkeiten und können auch nach Absprache gern besucht werden. Es ist auch ein Spielzimmer und ein großer Permakultur-Garten vorhanden, von dem wir uns reichlich versorgen.Ich bin gelernte Pharmazeutisch-technische Assistentin, habe 2 Semester die Erzieherausbildung mit Waldorfzusatz absolviert und einen Tagespflege-Kurs abgeschlossen.

Kontakt: jana-h@vollbio.de

16306, Nancy

4 Kinder: Kind 1+2 kamen im Krankenhaus, Kind 3+4 kamen als Alleingeburt daheim zur Welt. Nummer Fünf lebt und ist auf dem Weg zu uns. Stehe deshalb ab Frühjahr für ein paar Monate nicht zur Verfügung.

Von Beruf bin ich neben meinem Hauptjob, dem Muttersein, freiberufliche Fotografin. Ich habe mir viel Wissen rund um die natürliche Geburt angeeignet, kenne Zeremonien fürs Wochenbett, auch nach schweren Geburten. Ich betreibe eine Website zum Thema. Ich kann Tragetücher binden, habe viel Lesestoff und Filmmaterial rund ums Thema Geburt und bin ein wenig besessen von dieser heiligen Zeit. Auch mit Windelfrei und Stoffies haben wir Erfahrung.

Kontakt: becker.nancy86@gmail.com

15344 Strausberg,  Kathi ( Kathleen) K.
2 Kinder (2013 Geburtshaus, 2015 Hausgeburt)
Stehe gerne für Treffen mit Kindern zur Verfügung. Auch zu Gesprächen in der Schwangerschaft/Stillzeit. Oder was sich eben so ergibt. Ich stille, trage und schiebe, Stoffwindeln, vegane Ernährung, impfkritisch, blw, Familienbett.
Wir erziehen nicht, wie lassen wachsen und helfen dabei. Wie ein Rankgitter.
Kontakt: kathi.kirchhof@gmail.com

PLZ 2…

20537 Hamburg, Anna Viktoria
Sohn ist 9 Wochen alt (Stand Dez. 2016). Bin Gesundheits-& Krankenpflegerin und helfe gern in der Schwangerschaft und danach. Gerne auch gemeinsame Unternehmungen mit den Kindern. 9 Jahre Babysitter, 4 Jahre Ehrenamtliche bei wellcome, mehrere Einsätze auf der Kinder-& Jugendpsychiatrie (0-6 Jahre), Einsatz in Kreissaal-& Wochenbettstation. Dadurch regelmäßig Fortbildungen zu relevanten Themen.
Erfahrung mit: Kranken Kindern, Kaiserschnitt, Zwillingen, Frühgeborenen, Gruppenbetreuung. Bin mobil, sofern keine Katzenhaarallergie vorhanden ist, freuen wir uns immer über Besuch.
Kontakt über Facebook: Anna Viktoria

21033 Hamburg, Jessica Fink
Ein Sohn, geb. Mai 2016
Gerne unterstütze ich Schwangerschaft, Geburt und auch danach. Kleine Unterstützungen kann ich gerne geben wenn das erste Baden ansteht oder auch kleine Probleme beim Stillen kann ich sicherlich helfen. Hab dazu keine Ausbildungen gemacht, alles eigene Erfahrung die ich sehr gerne weiter gebe .

Kontakt über Facebook: Jessica Fink

23816, Monja K.

2 Kinder: 2013 und 2016 (beides Kaiserschnitte)

Biete: Gespräche in der Schwangerschaft, Begleitung bei der Geburt, Trageberatung, gemeinsame Unternehmungen mit den Kindern

Kontakt: kiesbye_monja@yahoo.com

24116, Anna H.

1 Kind: 2015 (KH), das nächste kommt 2017 (Hausgeburt?)

Angebote: Gespräche in der Schwangerschaft, Austausch „Langzeitstillen“, Bekochen im Wochenbett, Austausch „Tragen“, gemeinsame Unternehmungen mit kleinen Kindern.

Auto vorhanden; ob ich besuche oder ich besucht werde, ist mir egal, Entlohnung nein. Ich bin momentan zeitlich etwas eingeschränkt, da ich noch an meiner Bachelorarbeit schreibe. Ab Februar bin ich dann zeitlich flexibler.

Kontakt: anna.hofstaetter@gmx.de

24601, Luisa

1 Sohn, 2016 Krankenhaus ambulant. Mein Sohn war immer zu klein, deswegen ließ sich keine Hebamme auf eine Hausgeburt ein. Ich wusste noch nichts von Alleingeburten. Viele Ärzte haben mich verrückt gemacht, es sollte ein Extremfrühchen werden. Nachdem ich mich losgesagt habe von dieser Ärzteschaft und dem Urteil dreier Krankenhäuser, kam mein Sohn spontan, top fit und entspannt mit 2,5 kg.

Tragen, Stillen, Stoffwindeln, Begleitung einer Geburt ins Krankenhaus oder zu Hause, Kontakt zu meiner Hebamme (700 Hausgeburten, ein sehr natürlicher Umgang mit allem)

Kontakt: luisa.schostak@googlemail.com

25813 Husum (Nordsee), Vanessa K.
1 Tochter Juli 2015 nach 15 Stunden per Kaiserschnitt (Schwierige Schwangerschaft, singuläre Nabelschnurarterie. Meine Tochter wog nur 2440 g zur Geburt und ich musste zu Beginn zufüttern, ab der 7 Lw. voll stillen.)
Ich bin Kinderkrankenschwester und habe nach meiner Ausbildung 8 Monate auf einer Frühgeborenenstation gearbeitet. Wir stillen noch, haben überwiegend breifrei zelebriert, impfkritisch, teilweise tragen und Familienbett.
Ich biete sehr gerne Begleitung in der Schwangerschaft und im 1. Lebensjahr an. Soweit dies möglich gerne auch mal praktische Unterstützung mit Baby spazieren gehen, oder mal für die Mama möglichen. Biete speziell Unterstützung für Mamas von Frühgeborenen oder drohender Frühgeburt an.

Kontakt über Facebook: Vanessa Kast

25926 Ladelund, Nadine S.

1 Kind: 2015 (geboren im Krankenhaus), Trage und Stoffwindelberatung (ich bin ausgebildete Trageberaterin und Stoffwindelberaterin), Antragshilfe (Wohngeld/Elterngeld/Alg2/Bafög etc), Beratung Schwanger und Beruf (Rechte und Pflichten) , Unschooling- freies lernen, attachment parenting Workshops, Selbstgenähtes

Kontakt: www.tragemaedchen.jimdo.com
Oder Facebook: Tragemädchen – Born to be worn

26160 Petersfehn bei Oldenburg (ab Feb. 2017), Jasmin G.

Meine Kinder: Januar 2011. Fehlgeburt, November 2011 spontan im KH, Mai 2013 spontan im KH – ambulant, März 2015. spontan im KH – ambulant
wir leben überzeugt kigafrei
mein „Angebot“: Austausch und Hilfe bei allem was mit Schwangerschaft, Geburt, Babys, Stillen, Familienbett und dem kigafreien Leben mit Kindern zu tun hat; gerne auch gemeinsame Unternehmungen mit den Kindern; ich mag Erfahrungsaustausch bei Kaffee, Tee und frei spielenden Kindern…
ich habe ein Auto und bin mobil
zu erreichen über facebook unter Mi Na oder mrs.mina79@gmail.com

275** Bremerhaven, Anette Ehlers 
4 Kinder: geb. 2007; 2010; 2013 und 2016 (im Krankenhaus). Ich bin 33 Jahre alt. Gerne würde ich mich mit anderen (werdenden) Müttern austauschen und sie persönlich kennenlernen. Wir tragen, nutzen aber auch den Kinderwagen. Unsere Jüngste schläft im Familienbett. Ich stille voll  wie 2 Kinder vorher jeweils bis nach dem 1. Geburtstag); im neuen Jahr starten wir mit Blw, wenn das Kind bereit dazu ist. Bei Fragen rund um Schwangerschaft; Geburt oder einfach zum Austausch stehe ich gerne bereit. Ich bin mobil und flexibel.

Kontakt über Facebook: Anette Ehlers

27574, Marike

1 Kind: 2015 (Krankenhaus)

Biete an: Gespräche in der Schwangerschaft, Unterstützung beim Stillen, Infos zum Familienbett, breifrei, Tragen (keine ausgebildete Trageberatung!), Stoffwindelberatung (zertifiziert), gemeinsame Unternehmungen mit kleinen Kindern

Kontakt: marike@mamasleben.de

PLZ 3…

30*** Raum Hannover, Julia

1 Kind: 2016 (Hausgeburt) Nach 4 Monaten gemeinsamer Erfahrung habe ich mein Kind wieder verloren.

Ich bin in den Zwanzigern, höre gerne Frauen zu, die ähnliche Erfahrungen mit Sternenkindern, Totgeburten oder Neugeborenentod gemacht haben, und spende mut für weitere Kinderchen. J Wohne im Raum Hannover ohne Auto, Geld brauch ich nicht dafür. Kontakt: juliimjuli@posteo.de

304** Hannover, Yvonne

5 Kinder: geb. 1992; 1993(im Krankenhaus); 2008, 2010(Hausgeburt mit Hebamme) und 2012(Alleinhausgeburt) plus 2 Bonuskinder(21 und 16 Jahre alt), 2000, 2014 und 2015 Ungeborene

Ich bin 47 Jahre alt. Informationen rund um Schwangerschaft, Geburt, Vertrauen in eigene Intuition und Kraft, Langzeitstillen, Tandemstillen, Tragetipps, Familienbett, Beikosttipps, Geburtsbegleitung. Baby und Hund. Seit 2007 aktiv für Hebammen und Geburtskultur in Deutschland. Bei Fragen oder einfach zum Austausch stehe ich gerne bereit. Ich bin mobil, Kinder und Hund(e) geben vor, wann ich wo sein kann. Kontakt: weib1969h@gmx.de

30625 Hannover, Miriam
Hallo, ich bin Miriam und 24 Jahre alt. Da ich in meinem Freundeskreis die erste Schwangere bin, freue ich mich über Austausch mit anderen Müttern. Mein Kind soll im Dezember kommen, meine Schwangerschaft war bis jetzt komplikationslos und ich plane eine Geburt im Geburtshaus. Mein Freund wird erst im Laufe des nächsten Jahres nach Hannover ziehen, bis dahin bin ich zumindest einen Großteil der Zeit mit meinem Baby allein. Ist oder war vielleicht jemand von euch in einer ähnlichen Situation? Viele Grüße Miriam! Kontakt über Facebook: Miri Hil
30966 Arnum, Sabrina Brückner
2 Jungs, Dezember 2012 (rund 6 Wochen zu früh nach langen Krankenhausaufenthalt), August 2015 (ungeplante) Hausgeburt nach Vorbereitung mit Hypnobirthing
Wir sind die Aliens hier mit Langzeitstillen, Familienbett, Stoffwickeln und kindergartenfrei. Wir haben bis vor kurzem über ein Wohnprojekt mit ähnlich tickenden Menschen nachgedacht, haben dann aber den richtigen Zeitpunkt verpasst. nun sind wir gerade in der Findungsphase, was, wie und wo wir eigentlich leben wollen. Im Moment bin ich auf der Suche nach Mamas, mit denen man sich austauschen kann und nach Kindern für meine Kinder, mit denen sie nach Herzenslust frei spielen können!
Anbieten kann ich, dass die Kinder mal hier spielen während Mama zum
Arzt muss oder einfach eine Auszeit braucht. Außerdem: Hilfe beim Stillen, kann zeigen mit was wir wickeln oder auch Austausch in und über Schwangerschaft bieten. Kontakt über Facebook: Sabrina Brückner

31174, Christine S.

2 Kinder: 2015 Krankenhaus per Saugglocke, 2016 Krankenhaus, Einleitung wegen schlechter Versorgung (Kind hat Trisomie 21)

Biete an:  Unterstützung bei Fehlgeburten, Mentale Unterstützung wenn das Kind anders ist als gewünscht/erwartet (besonderes Kind), gemeinsame Unternehmungen. Kontakt: christine@schmidt-kemme.de

35037 Marburg, Mütterzentrum

Offene Treffs, Spiel- und Kabbeltreffs, Nähcafé und mehr.

www.muetterzentrum-marburg.de

Adresse: MütterZentrum Marburg e.V., Bunsenstraße 9, 35037 Marburg

Bürozeiten: Mo. und  Fr. 9:00 bis 12:00 Uhr und nach Vereinbarung

Kontakt: Tel./Fax: 06421/ 241 02
Email: muetterzentrum.marburg@web.de

35041 Marburg, Lisa S.

2 bald  3 Kindern: 2009: schwere Krankenhausgeburt (39 Stunden). 2014: Sternchen in der 10 ssw zuhause. 2015: wundervolle Hausgeburt (12 Stunden) Erneut schwanger zur Zeit (Juli 2016) in der 18. ssw. Ich bin Erzieherin und biete mich gerne als Begleiterin für werdende Mütter und schon Mütter an. Ob in der Schwangerschaft, unter der Geburt oder im Wochenbett und auch darüber hinaus. Man hat mir schon oft gesagt, dass ich eine sehr gute Zuhörerin bin und ich für vieles Verständnis habe. Ich kann sehr gut motivieren und Kraft spenden und tue das auch sehr gerne. Es würde mich sehr erfreuen, helfende Mutter zu werden und meine Erfahrungen zu teilen und ihnen auch zu helfen. Ich habe ein Auto zur Verfügung und auch Zeit im Rahmen meiner eigenen Kinder. Ich möchte keine Entlohnung, eine Hand wäscht die andere! Liebe Grüße Lisa Liz.88@hotmail.de

35275 Kirchhain, Saskia Damm

Kinder: 1 Sohn, März 2016 (per Notkaiserschnitt). Mein Traum war eine Geburt im Geburtshaus. Ende 2014 Not-OP wegen Eileiterschwangerschaft

Ich bin 28 Jahre alt. Wir wickeln mit Stoff, tragen gerne, schieben aber auch genauso gerne den Kinderwagen. Unser Sohn wird noch vollgestillt, tasten uns aber langsam an BLW ran  Ich bin offen für einen tollen Austausch, Unternehmungen, Gespräche etc.

Kontakt über Facebook: Saskia Damm

 

353**, Jenny

1 Kind: 2014 KH (ungewollter Kaiserschnitt)Mein Angebot: Gespräche in der Schwangerschaft (Was wollen Frauen, welche Wünsche haben sie? In ihrer Selbstbestimmtheit bestärken / für eine selbstbestimmte Geburt), Begleitung rund um die Geburt, Unterstützung beim Stillen (Langzeitstillen), Wochenbett und Tragen, sowie mit BLW (Beikosteinführung) und das erste Babyjahr mit all seinen Entwicklungsphasen, Aufarbeitung einer schwierigen Geburt , Kaiserschnitt (Trauma )(bin gelernte Kinderkrankenschwester)Hausbesuche sind möglich (je nach Absprache), auch gerne telefonisch Entlohnung nach Absprache – üblich ist eine freiwillige Spende

Kontakt: j-heep@hotmail.de

37339 Kirchworbis, Monika Hucke

Tochter (Juni 2014), nun (Sept. 16) bin ich wieder schwanger
Biete an: Gespräche in der Schwangerschaft, Rat zu Stoffwindeln, bei kuhmilcheiweißallergie, zu Plastik reduziertem Leben. Ich hab immer ein offenes Ohr und in der Nähe würde ich auch Bekochen im Wochenbett anbieten.

Kontakt über Facebook: Monika Hucke oder monika-hucke@web.de

 

37586 Dassel,  Jessica Leder
1 Tochter: August 2015, KH-Geburt nach Einleitung. Das nächste soll alleine daheim kommen.
Ich bin 22 Jahre alt, helfe gern bei Fragen zum Tragen, Stoffwindeln, ungeimpft, Familienbett, BLW. Ich kann auch nach dem Wochenbett oder allgemein Unterstützung für Frauen in der Nähe bieten. Kinderbetreuung etc (Bin Erzieherin und Tagesmutter)
Kontakt über Facebook: Jessica Leder

 

38170 Niedersachsen, Sarah N.

2007 Fehlgeburt, 2014 Fehlgeburt, 2015 Kaiserschnitt.

Möchte gerne werdenden Müttern helfen.

Kontakt: geanseblume@gmx.de

 

381… Braunschweig Doreen J.

1 Kind 2015 (Krankenhaus)

Mein Angebot: Gespräche in der Schwangerschaft, Unterstützung beim Stillen und im Wochenbett, Trageberatung, Gespräche zum Thema Beziehung zwischen Mutter und Vater, Angebote von Spiel- und Krabbelgruppen in Braunschweig, gemeinsame Unternehmung mit kleinen Kindern Für mich ist das ehrenamtlich. Ein Auto ist vorhanden, weshalb auch Besuche zu Hause möglich sind. Können uns aber auch gern an einem neutralen Ort treffen.

Kontakt: doreen_jochims@gmx.de

 

38100 Braunschweig, Sharlyn Wachsmuth
1 Sohn: 2015 Geburtshaus

Gebe gern meine Erfahrungen weiter zum Stillen, artgerecht Aufziehen und bringe auch was zu essen mit. Ich würde auch Schwangere begleiten und mit Papierkram helfen. Zeitlich gibt mein Sohn vor, wann ich wo sein kann. Bin mit dem Rad unterwegs, ggf auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
Besuche gern und werde gern besucht. (Tierhaushalt ;))
Kontakt: wachs.s@web.de

 

383** Wolfenbüttel, Ingke J.

ein Kind: 2015 (per KS)
Ich biete an: Gespräche in und nach der Schwangerschaft, Hilfe im Haushalt oder mit Tieren (Hund/Pferd), einfach nett beisammen sein und einander bei alltäglichen Krisen unterstützen ;-). Ich habe ein Auto und freue mich als „Lohn“ über eine Tasse Tee oder Kaffee.

Kontakt: danielundingke@gmx.com

 

39638 Anja Freist

1996 Spontangeburt im Krankenhaus, 2006, 2008 und 2011 Hausgeburten mit Hebamme & Doula, 2014 Fehlgeburt mit Hebammenbegleitung

Angebot: beispielsweise Gespräche in der Schwangerschaft, Begleitung bei der Geburt, Unterstützung beim Stillen, Trageberatung

Mobilität: PKW

Entlohnung: Zahle, was es dir wert ist & was du gut leisten kannst!

Email-Adresse: anjafreist@aol.com

 

 

PLZ 4…

 

40229 Düsseldorf, Laura Kronenberg

1 Tochter (März 2016), die per Notsectio gekommen ist. Die Geburt war traumatisch für mich.
Ich stille und die Kleine kann sich selbstbestimmt abstillen, wenn vorher nichts dazwischen kommt. Familienbett, Baby Led Weaning, Tragen, all das gehört zu mir dazu. Windelfrei hätte ich gemacht.
Allgemein bin ich sehr tolerant . Aber ich stehe mit meiner Meinung ziemlich alleine da. Ich bin der Ökoassi . Ich suche Gleichgesinnte oder solche, die einfach offen und tolerant mir gegenüber sind!

Kontakt über Facebook: Laura Kronenberg

 

41*** Mönchengladbach (Deutschland), Anke Dieken

2 Kinder: 2010 und 2013 (im Krankenhaus)

Ich kann Gespräche in und nach der Schwangerschaft anbieten, auch ein bisschen Stillberatung, also was mir so geholfen hat. Ich habe aber auch noch die (hoffentlich noch aktuelle) Nummer meiner Hebamme, die Klasse war. Ich habe kein Auto zur Verfügung, außer manchmal am Wochenende. Zeit habe ich (noch) zwischen halb neun und vier Uhr.

Kontakt unter Facebook, einfach nach meinem Namen suchen. Am besten in meiner Chronik vermerken, wenn eine PN geschrieben wurde, da ich sie sonst leicht übersehe.

 

 

414** Neuss, Jana

Zwei Kinder: Mädchen (Oktober 2011) und Junge (April 2014), beide spontan im Krhs geboren Kind 1 nahc 16 Stunden Wehen und Kind 2 nach 5 Stunden als Sternengucker. Wir sind sehr impfkritisch eingestellt und lieben das Familienbett. Meine Kinder habe ich recht lange gestillt und getragen.
Ich selbst bin mit 16 das erste Mal schwanger geworden und hole daher momentan meine Ausbildung zur Sozialassistentin nach um danach die Erzieherausbildung zu machen.
Ich bin offen für Gespräche und Unternehmungen.

Kontakt über Facebook: Jana Wtb

 

442** Dortmund Kathrin Borghoff

Zwei Kinder, geboren 12/2013 und 07/2015, Geburten in der anthroposophischen Gemeinschaftsklinik Herdecke / Hebammengeleiteter Kreißsaal.

ANGEBOT Schwangerschaft: – Beratung bei Schwangerschaftskrankheit Hyperemesis Gravidarum – Beratung und Begleitung der Schwangerschaft ab Beginn – Betreuung der älteren Kinder für ein paar Stunden – Vorbereitung auf die Geburt, Gespräche über die systematische Aufstellung der Familie nach dieser NACH DER GEBURT: – Begleitung und Hilfestellung im Wochenbett (Einkäufe, Kinderbetreuung, Haushaltshilfe, Gespräche) – Stillberatung. Ich bin AFS Stillberaterin in Ausbildung (Abschluss vermutlich Ende des Jahres) – Hilfe bei Beschwerden – Unterstützung in den ersten Wochen BABYJAHR: – Begleitung, Beratung, Gespräche – Ideen für Kurse und Treffen in der Region (Dortmund, Herdecke, Witten, Hagen) – Stoffwindeln, Tragen, Stillen, Familienbett – aber auch nichts davon, wenn die Mutter möchte – Begleitung BLW und Einführung Beikost – einfach da sein – Ausflüge, Gespräche, da sein – Schübe, Phasen und Entwicklungssprünge des Kindes begleiten, die Mutter unterstützen – Stillberatung Langzeitstillen – Erfahrung mit Hochsensibilität (Kind und Mutter), Beratung und Begleitung – Traumabewältigung nach Schwangerschaftskrankheit Hyperemesis Gravidarum – Strategien für die Familie besonders für Geschwister mit geringem Altersabstand (unter 2 Jahren) – Ernährungsbegleitung vegane Ernährung für die ganze Familie und Adressen für professionelle Unterstützung NACH DEM BABYJAHR – Begleitung, Beratung, Unterstützung im Alltag – Stillberatung Langzeitstillen – Beratung und Begleitung bei hochsensiblem Kind in Vorbereitung auf die Zeit nach der Elternzeit und währenddessen – Tragen, Familienbett, Stoffwindeln oder aber nichts davon – Informationen und Ideen für Kurse und Treffen in der Region (siehe oben) – Alltagsbewältigungsstrategien – „Erziehungs“Beratung: Unerzogen / Attachment Parenting – Weitere Schwangerschaft? Vorbereitung auf das Geschwisterkind und Begleitung – Traumabewältigung nach Schwangerschaftskrankheit Hyperemesis Gravidarum – Strategien für die Familie besonders für Geschwister mit geringem Altersabstand (unter 2 Jahren) – Ernährungsbegleitung vegane Ernährung für die ganze Familie und Adressen für professionelle Unterstützung. Ich betreibe das Blog http://www.oeko-Hippie-rabenmuetter.de. Aus dem Portfolio können Texte mit entsprechenden Inhalten, Adressen und Fachrecherchen angeboten werden. Ich bin zeitlich flexibel, allerdings mit Terminabsprache, da ich meine Kinder selbst betreue. Je nach Situation kann es vorkommen, dass ein Kind mitkommen muss oder die Mutter zu uns kommen müsste. Entlohnung nach Absprache. Üblich ist eine freiwillige Spende zu bestimmten Themen. Für akute Hilfe in Notsituationen verzichte ich auf Entlohnung. Anfahrtspauschale in Abhängigkeit der Kilometerzahl (Anfahrt bis 8km ohne, darüber Anfahrtspauschale nach Absprache). Quittung kann ausgestellt werden. Telefonische Beratung, per Mail und per Skype. Stillberatung ist grundsätzlich immer kostenfrei. Freiwillige Spenden liegen im Ermessen der Mutter, sind aber kein Muss. Stillberatung telefonisch, vor Ort und per Skype. Ich komme gern direkt ins Krankenhaus nach der Geburt um das korrekte Anlegen zu üben und die Frau zu unterstützen. So können Stillprobleme direkt vermieden werden. Solltest du noch etwas benötigen, stehe ich gern zur Verfügung.

Kontakt: kathrin@oeko-hippie-rabenmuetter.de
44627 Herne, Lucie Kirchhöfer
1 Tochter geb. 2014, Spontangeburt im KH, Schwangerschaftsvergiftung, Gestationsdiabetes mit Insulingabe. Aktuell (September 2016) schwanger 5+4
stille meine 2 jährige noch und werde auch die nächsten stillen

Dafür bin ich zu haben: Treffen, quatschen, helfen

Kontakt über Facebook: Lucie Kirchhöfer

 

45144 Essen, Franzi Walter-Sudeck
Sohn geb. Nov. 2012 KS wegen BEL, Tochter gen. April 2016 VBAC mit PDA
Trageberaterin, Eherenamtl. Stillberaterin
Ich such vor allem eine „Freundin“, denn die fehlt mir hier. Aber steh gerne auch in meinen „Jobs“ beiseite, kann auch ein bisschen beim Stoffwickeln, Familienbett, VBAC und Bedürfnisorientierte Erziehung helfen.

Kontakt über: www.beutelbaby.de (auch hier bei FB)

 

47877, Mareen M.

3 Kinder: 2004 Krankenhaus, 2007 Hausgeburt, 2009 Hausgeburt

Beziehungs-/bindungsorientierte Beratung für Eltern bei Stress und vielen Problemen auch mit größeren Kindern. Dies liegt mir besonders am Herzen.

Kontakt: marensmail@gmx.de

 

 

PLZ 5…

 

50996 Köln, Nina K.

2 Kinder: geboren 2014, per sekundärer Sectio und 2016, Hausgeburt.

Biete an: Unterstützung in der Schwangerschaft und im Wochenbett, berate gerne nach traumatischem Kaiserschnitt, da ich durch die Verarbeitung meiner eigenen ersten Geburt zum Thema viel Erfahrung habe.
Suche außerdem Kontakt zu Gleichgesinnten, bedürfnisorientierten Müttern. Habe Erfahrung mit Windelfrei und Langzeitstillen bzw. Tandemstillen. Gemeinsame Gespräche und Unternehmungen wären schön.

ninaklara@web.de

 

51379 Leverkusen, Katharina M.

3 Kindern: 2 Jungs und ein kleines Mädchen. Mein Großer ist 14, Spontangeburt mit Schulterdystokie. Zweites Kind, 2 Jahre: Kaiserschnitt nach kompletter Liegschwangerschaft. Unser kleines Mädchen 7 Monate alt, Frühgeburt 30. SSW und Kaiserschnitt. Familienbett, stillen, kindergartenfrei, ungeimpft, tragetuchliebend.
Auf der Suche nach einem Netzwerk. Clan im Sinne von Artgerecht. Mein Traum wäre das gemeinsame Wohnen mit anderen Familien, zwecks Unterstützung, Austausch und Begleitung.

Kontakt über Facebook: Katharina Mücke

 

51515 Kürten, Jasmin Doubas
Meine Tochter (1.Kind) ist 14 Monate.
Helfe gerne, wenn ich kann, beim Thema vegane Schwangerschaft, vegane Ernährung allgemein. Ich bin Physiotherapeutin, falls das hilfreich ist

Kontakt über Facebook: Jasmin Doubas

 

53359, Gitane S.
1 Kind: 2014 (im Krankenhaus)

Ich biete nette gemeinsame Stunden in Schwangerschaft und auch danach, Unterstützung im Wochenbett, Austausch zu Stillen, Tragen, Familienbett und Stoffwindeln, gemeinsame Unternehmungen. Ich bin mobil, lade aber auch gerne zu mir ein.
Kontakt: gitanenowak@gmx.de

 

53757, Birgit Rutz

2 Kinder: 20 Jahre und 16 Jahre , beide Kaiserschnitt, 5 Fehlgeburten

Erfahrungen: lange gestillt, schwere Neurodermitis im Säuglingsalter
Ich biete an: Begleitung während der Schwangerschaft, bei der Geburt und danach insbesondere Begleitung bei Fehlgeburt, stiller Geburt und Neugeborenentod, Schwangerschaftsabbrüche, Doula, Initiatorin bei Hope’s Angel

Kontakt: birutz1@yahoo.de

 

54497 Morbach, Melanie Steinbach
2 Kinder: Kind 1, KH, viel Intervention, Saugglocke, Kind 2, Hausgeburt, ohne Intervention oder Komplikationen, fast schmerzfrei durch Hypnobirthing
Meine Themen: Austausch in allen Lebenslagen, speziell Hausgeburt, selbstbestimmte Geburt, Hypnobirthing. Ich würde evtl. als Geburtsbegleitung zur Verfügung stehen, Wochenbettbetreuung, Haushaltshilfe, kochen, bedürfnisorientierte und freie Erziehung, tragen, Familienbett, treffen mit Kindern, babysitten, Spaziergänge. Ich habe ein Auto und bin flexibel.

Kontakt über Facebook: Melanie Steinbach
563**, Josefine Z.
1 Kind: 2015 KH
Unterstützung und Hilfestellung in der Schwangerschaft, Begleitung bei der Geburt, bei Stillproblemen und dem Wunsch nach Langzeitstillen, Beikosteinführung (insbesondere BLW), Trageberatung und Stoffwindeln.
Gerne auch zu gemeinsamen Spaziergängen, Unternehmungen und Spielplatztreffs.

Kontakt über Facebook: Josefine Zeis
5937*, Jasmin S. (wir ziehen in Kürze um, weiß nur noch nicht genau wohin in D.)

Kinder: 2002 KH-Geburt (nicht schön aber „relativ“ glimpflich, 2011 Fehlgeburten jeweils im zweiten Monat, 2012 Hausgeburt, 2014 schwere Hausgeburt dank einer sehr speziellen Hebamme, die ich zum Glück noch kurzfristig austauschen konnte
Ich kann mich nicht festlegen, wo ich helfen würde. Wenn die Chemie stimmt, ist alles möglich. Und ich kann mir auch vorstellen, aus anderen Gründen da zu sein, auch wenn die Kinder schon größer sind.
Ich bin Öko, bekomme oft gesagt, dass ich eine angenehme Ruhe ausstrahle, akzeptiere die Meinung anderer und habe seit Kurzem eine Tagesmutterqualifikation, durch die ich nun weiß, dass meine Art mit Kindern umzugehen nicht exotisch, sondern intuitiv ganz schön gut ist. Ich weiß einige alternative Dinge über Ernährung, Entwicklung, Gesundheit, benutze Stoffwindeln, stille und ich häkle sehr viel aus deutscher Bio-Schurwolle für meine Kinder und uns alle. Meist so viel, dass ich es auch gerne verkaufe 🙂
Wann ich wie Zeit habe und wie mobil ich bin weiß ich erst mit der Zeit nach dem Umzug. Irgendwie geht es aber eigentlich immer . Ich brauche evtl. Fahrtkostenbeteiligung, sonstige Entlohnung möchte ich nicht. Solche Dinge sind unbezahlbar und eine Hand wäscht die andere 😉

Kontakt: jasmin78@arcor.de oder Jasmin Kabinadel

 

59757 Arnsberg, Ivonne Kraus
1 Kind, Alleingeburt (Januar 2016)
Ich helfe gern im Wochenbett oder generell wenn Fragen sind, stillen, Familienbett, tragen, BLW, windelfrei, vegan, kitafrei. Zusammen mit den Kindern Zeit verbringen auch sehr gerne.

Kontakt erstmal über Facebook: Ivonne Kraus

 

PLZ 6…

 

61231 Bad Nauheim, Silvia
6 Kinder +2x Oma
Doula-Geburtsbegleiterin (Did), Stillberaterin, Co- Counsellour, Integrationslotse für Flüchtlinge

Kontakt: sunshinemom65@ymail.com

 

64347 Griesheim, Ramona W.
1 Tochter 2016, Leider Kaiserschnitt nach Einleitung
Wir wickeln meist mit Stoff, tragen oft u versuchen uns an breifrei.
Erfahrung hab ich noch nicht wirklich viele, aber ich bin Grundschullehrerin, falls das jemandem hilft

Kontakt über Facebook: Mo Na

64380, Annalena J. – R.
Kinder: 2012 (Krankenhaus in England – geplant war Geburtshaus), 2016 (Alleingeburt zuhause), ein früher Abgang in der 6. SSW
Ich helfe und unterstütze gern (werdende) Mütter. Auto teils vorhanden, wo wir uns treffen können wir besprechen, Entlohnung: Nein. Bin in Elternzeit und bevorzuge unter der Woche

Kontakt: annalena.rogge@outlook.com

 

64397 Modautal Julia Keuter

  1. Kind erwartet Ende Januar 2017 (angestrebte Haus-/Alleingeburt) Mein Angebot: Ich habe zwar noch keine Erfahrung mit dem Thema Kinder, Schwangerschaft und Geburt, aber ich kann mich als Gesprächspartner anbieten oder auch z.B. im Wochenbett helfen, Essen kochen oder sonst wie auch immer helfen(: habe ein Auto und kann dementsprechend auch bei jemandem vorbeischauen. Meine Email-Adresse: julia_keuter@gmx.de , ansonsten findet ihr mich auch unter dem Namen bei FB

 

647**, Nadja

4 Kinder: 2006 + 2009 im Geburtshaus, 2012 spontane Beckenendlage in anthropos. KH, 2016 Hausgeburt

Als Heilpraktiker-Anwärterin und Krankenschwester habe ich ein großes naturheilkundliches und medizinisches Wissen, unsere Kinder sind unsere Lehrmeister, besonders unser Sohn mit Down-Syndrom. Begleite gerne persönliche Entscheidungsprozesse, ohne meine Meinung aufzudrücken rund um Schwangerschaft, Geburt, Kinder …

Kontakt: Saarlandnadja@web.de

 

65931 Frankfurt, Danielle

2000 (Mädchen) und 2016 (Junge), beides Hausgeburten, beide Male langes Stillen und BLW, Tragen etc. Arbeite wieder ab Januar 2017 als päd. Fachkraft in Kinderkrippe. Gegenseitige Hilfe von Eltern zu Eltern, Gespräche, gemeinsame Unternehmungen etc. (in Frankfurt/Rhein-Main). Mit öffentlichem Nahverkehr unterwegs.

Kontakt über Facebook: Danielle Trujillo

 

66***, Mother Hood Saarland

Ist eine lokale Gruppe von Mother Hood, die sich für den Schutz von Müttern während Schwangerschaft, Geburt und danach einsetzt. Es gibt einen regelmäßigen Stammtisch. Hier können Kontakte mit anderen Müttern in der Region hergestellt werden.

Kontakt: https://www.facebook.com/MotherHoodSaar

 

66126 Eileen Schmitt

Vier Kinder: 2007, 2010, 2013, 2015 Klinikwassergeburt, Geburtshaus, zweimal Alleingeburt. Ich arbeite als Doula ehrenamtlich gegen Aufwandsentschädigung. Meine Begleitung umfasst folgende Bereiche: Kinderwunsch, Geburtsvorbereitung, Schwangerschaftsbegleitung, Angstbewältigung, Geburtsbegleitung, Wochenbett, Stillen, Fehlgeburt, Zeremonien (z.B. Segensfeier, Plazentaritual). Besuche sind möglich bei mir oder bei der Schwangeren oder in der Natur (habe ein Auto) Entlohnung: Spritkosten, am Ende der Begleitung ein Buch von meiner amazon-Wunschliste, für Rituale Materialgeld, ansonsten ehrenamtlich helvetia_szandor@gmx.de

 

66386 St. Ingbert, Anna Paul
5 Kinder (2006, 2008, 2012, 2014, 2016). Ein Kaiserschnitt, 4 Spontangeburten, davon eine Hausgeburt.

Ich bin 32 Jahre alt, Dipl. Psychologin, Heilpraktiker auf dem Gebiet der Psychotherapie, Elterntrainerin, LLL Stillberaterin.
Ich helfe, begleite und berate gern ehrenamtlich in der näheren Umgebung, rund um die Themen Schwangerschaft, Stillen, Wochenbett, Psyche der Mutter, erste Zeit mit Baby.
Ich bin mobil, aber manchmal zeitlich sehr eingebunden
Kontakt über Facebook: Anna Paul

 

66539 Neunkirchen Saar, Janine H.
3 Kindern. 10, 7, 10 Monate (Stand Sept. 2016). 2 Spontangeburten,1 Kaiserschnitt (Wunsch). PDA-„erfahren“ bei Spontangeburten sowie beim Kaiserschnitt (PDA-versuch +Vollnarkose).
Ich habe einmal in der Uniklinik Homburg entbunden und zweimal in Neunkirchen, 1xKohlhof.
Bin 30, verheiratet, gelernte Altenpflegerin. Arbeite aber nicht mehr in diesem Beruf. Zwei Flaschenkinder und das letzte 7 Monate vollgestillt nach Bedarf, wir mischen blw und breikost. Ansonsten wickel ich mit Stoff, trage im Tragetuch. Unterstütze gerne vor, während, nach der Geburt. Stehe zur Seite im Wochenbett, stillen/Probleme, Betreuung Mutter und/oder Säugling, Einkaufen, helfende Hand, Kinderbetreuung, Gespräche in allen Belangen, Spaziergänge.

Meine Interessen liegen bei nähen oder andere Handarbeitsdingen (Handwerklich), deko, Natur +Garten, kochen und backen, Stillen, tragen, ökologisch leben. Wir haben viele Tiere, ich folge keinem Dogma in Erziehung, Ernährung, Lebenseinstellung.
Bin mobil+flexibel, Zeit nach Absprache
Kontakt: kittcat999@gmail.com

 

66571 Eppelborn, Sonja Mara E. 

5 Kinder (1. Totgeburt KH, 2. spontan KH, 3+4 Kaiserschnitt, 5. spontan Geburtshaus)

Meine Angebote: Unterstützung und Begleitung bei Kinderwunsch, während der Schwangerschaft, Geburt und im Wochenbett. Massage, Rituale, kreatives Werkeln während dieser zauberhaften Zeit.

Austausch zu Tragen, BLW, Familienbett, Stillen uvm.

Unterstützung mit Geschwisterkindern, Hilfe bei behördlichen Dingen und Unterstützung von minderjährigen Schwangeren.

Erfahrungen mit: Fehlgeburt, Totgeburt, KS, VBA2C, traumatischer Geburt, postpartale Depression,  Einleitungen, Sterbebegleitung,

Spirituelle Schwangerschaft und Geburt, Rituale rund um Schwangerschaft und Geburt, kleine Bibliothek vorhanden, Teilnahme an unserem Frauenkreis im Saarland möglich, Arbeit mit Heilsteinen, Heilpflanzen und Homöopathie,

Beruflich bin ich Pädagogin und angehende Heilpraktikerin.

Mobil: ja

Kontakt ist persönlich, per Mail oder telefonisch möglich.

Entlohnung: evtl. Fahrtkosten und wenn anfallend Materialkosten. Ansonsten wäre gegenseitige Unterstützung schön 🙂

Zeit: nach Absprache immer, außer an zwei Wochen in den Sommerferien.

Emailadresse: Sonnya22@aol.com

Bei FB: Sonja Mara Eden

 

67377 Gommersheim, Sabrina Stolarczuk 
2 Kinder: Sohn 2011 geboren im Krankenhaus 2 Tage furchtbare Geburt ,
Tochter 2015 geboren mit hypnobirthing so natürlich und wunderschön und komplett schmerzfrei eine Traumgeburt in 45 min 😍❤
Wir leben komplett vegan als Familie, Tragen , stillen , Familienbett, impfkritisch. Freu mich über tollen Austausch und stehe mit meinen Erfahrungen gerne zur Seite

Kontakt über Facebook: Sabrina Stolarczuk
67575, Sabrina Becker

2 Kinder: 2011 ungeplanter Kaiserschnitt, 2014 Kaiserschnitt

Biete an: Gespräche und Begleitung während der Schwangerschaft,

Begleitung während Geburt und im Wochenbett, Austausch zu Stillen, Tragen, Familienbett, Stoffwindeln, Hausmittel, Auszeit für die Eltern in den ersten Wochen, Tipps und Tricks, Zuhören, Begleitung bei Fehlgeburt, stiller Geburt und Neugeborenentod. Arbeite bei Hope’s Angel und den Tapferen Knirpsen.

Kontakt: muetter-brauchen-muetter@mail.de
67725 Börrstadt, Stefanie B.
1 Kind, Hausgeburt 2015
Ich helfe gern im Wochenbett oder bin als Frau in allen Belangen unterstützend da. Biete auch einfach Austausch: Meine Themen sind zum Beispiel Stillen, Tragen, Windelfrei/Stoffwindeln, kindgerechte Zeitgestaltung, Natur, Tiere, selbstbestimmte Lebensgestaltung, (Kitafrei/Freilernen).
Gern auch gegenseitige Kinderbetreuung wenns gebraucht wird. Ich bin im näheren Umkreis mobil.

Kontakt über Facebook: Stefanie Phoenix

 

68723 Schwetzingen, Mannheim, Angelika Graf
1 Sohn, spontan, KH
Ich würde mich freuen Mamis zu finden, die vor allem aus dem Großraum Mannheim/Heidelberg kommen, da ich gerne bereits Kontakte knüpfen möchte (Umzug März 2017). Meine Schwangerschaft hat mich leider jegliche Freundschaft gekostet (mit Ausnahme einer einzigen Freundin).
Ich bin gelernte Industriekauffrau, arbeite im Vertrieb Innendienst (seit Juni im Homeoffice) und beende derzeit Gott sei Dank mein nebenberufliches Studium.
Wir wickeln mit Stoff, stillen derzeit noch voll – bzw. füttert mein Mann stillfreundlich mumi wenn ich in der Uni bin.
Ich würde mich wie gesagt freuen wenn sich hier der ein oder andere Kontakt zu einer lieben Mami herstellen ließe

Kontakt über facebook: Angelika Graf
69493 Hirschberg, Eva Lewis

 

7 Kinder (1999 Krh ambulant, 2001 ambulant krh, 2003 krh, 2010, krh ,2012 krh, 2013 krh, Sept. 2016 geplante Hausgeburt, alle spontan) alle gestillt, getragen/gefahren. Biete Gespräche in der Schwangerschaft, Begleitung bei der Geburt, Unterstützung beim Stillen, Fragen aller Art rund um Schwangerschaft /Fehlgeburt /Neugeborenen /Stillen usw. Habe ein Auto, bin mobil

Kontakt über Facebook: Eva Lewis

 

PLZ 7…

 

71546 Aspach, Jana P.

1 Kind, geboren im Juni16

Biete gemeinsame Unternehmungen an und stehe bei Fragen beratend zur Seite. Auch gerne bei Erziehungsfragen. (Bin staatlich anerkannte Erzieherin, jahrelange Erfahrung im Kleinkindbereich gesammelt.)

Kontakt: Stingerle89@googlemail.com

 

72119 Birgit Dittrich

1 Kind geboren 2016, ambulante Geburt (KKH); Angebote: Stoffwindelberatung, Gemeinsame Unternehmungen, Infos über Studium mit Kind, Zuhören bei Redebedarf. Erfahrungen: Endometriose (Bauchspiegelungen, Pille im Langzeitzyklus), ambulante Geburt trotz PDA, Sternengucker und Saugglocke; Komplikationen in der Schwangerschaft (Plazentafehllage mit Sturzblutungen und drohender Spätabort, KKH-Aufenthalt), Frühabort, Studium mit Kind, Stoffwindeln, Tragen.

Erstkontakt per Facebook: Birgit Dittrich

 

73312 Geislingen, Katharina Fischer
zwei Kinder: 2014 und 2016, anthroposophischen Klinik und Hausgeburt.

Ich bin 29 Jahre alt und verheiratet. Biete Gespräche in der Schwangerschaft, Begleitung bei der Geburt, Unterstützung beim Stillen, Trageberatung, gemeinsame Unternehmungen mit kleinen Kinder, Familienbett, Stoffwindeln und Windelfrei. Leider nicht mobil.

Kontakt über Facebook: Katharina Fischer

 

74076, Johanna K.

3 Kinder: 2 KH-Geburten (2006+2008),2016 Alleingeburt

Ich biete  Unterstützung in Schwangerschaft und Wochenbett. Ich freue mich über neue Kontakte, Austausch z.B. zu artgerecht-Themen.

Kontakt: a.johannakaiser@gmail.com

 

761** Karlsruhe, Stefanie S.

1 Kind 2013 Hausgeburt 2. Kind 2016 Alleingeburt

Angebot: Gespräche in der Schwangerschaft, Begleitung bei der Geburt, Unterstützung beim Stillen, Trageberatung, gemeinsame Unternehmungen mit kleinen Kindern Auto ist da. Besuche auf beiden Seiten sind möglich. Entlohnung brauche ich nicht. Zeitliche Einschränkung habe ich auch nicht.

Kontakt: smoritz93@web.de FB: Stefanie Anderson

 

76698, Jasmin Rothermel

zwei Kinder ( ein leibliches, eins aus dem Bauch meiner Frau)

Erfahrung bezüglich Kinderwunsch, Tandemstillen, Babytragen, Familienbett, Stoffwindeln, BabyLedWearning

Kontakt: Jasmin-Rothermel@hotmail.de

 

76857 Wernersberg, Vanessa Wiedemann

2 Kinder, Hausgeburten. Bei der 2ten war die Hebamme nur so ab und zu mal im Raum, um nach dem rechten zu sehen. Eine wundervolle Erfahrung.

Meine Kompetenzen und Angebote findest du auf meiner Homepage.

Falls du noch mehr Infos brauchst. Grüße Vanessa
Psycho-soziale Gesundheitsberatung
Vanessa Wiedemann M.A.
Waldstraße 18, 76857 Wernersberg
Telefonnummer: 01577-7926069
Email: eukaliptus-x@gmx.de
www.vanessawiedemann.de

 

76877 Offenbach an der Queich, Nadine Thoma
Eine Tochter, 2014 per Notsectio nach 96 Stunden Wehen und Kampf

Bin Kinderkrankenschwester, vor allem in psychiatrischen Bereichen tätig und Stillberaterin. Wir leben Bindungsorientiert mit Familienbett, Langzeitstillen, ohne Kinderwagen und Breifrei, sind gerne draußen unterwegs.
Ich biete kostenlose Stillberatung in der Gruppe, per Mail oder Telefon und auch zu Hause (50 cent Kilometergeld pro gefahrenen Kilometer) an. Ansonsten gebe ich gerne Hilfestellung zum Thema Pflege und Umgang mit Säuglingen und Kleinkindern oder einfach mal ein offenes Ohr oder ein Spielplatzbesuch, wenn zu Hause die Decke auf den Kopf fällt .
Mein Traum wäre der Aufbau eines Clans um endlich wirklich artgerecht zu leben. Kontakt: Facebook.com/MilchmaedchenOffenbach oder thoma.n@t-online.de, Tel.: 01749515531

 

796**, Rachida

sechs Kinder: 1997 (abgebrochene HG, ambulant im KH), 1998 + 2002 HG, 2005 BEL spontan im KH, 2008 + 2011 HG
Ich (*Jg 1973) biete an: Gespräche in der Schwangerschaft und wenn das Baby da ist, Trageberatung, Beratung zu Familienbett, langzeit- und tandemstillen, Infos zur Waldorfschule, und womöglich noch mehr?!

Gerne per mail: rasatherm@web.de

 

 

 

PLZ 8…

 

80803 München, Christa Brunner 
1 Sohn, geb. 27.02.2016, kam als ungeplanter Kaiserschnitt zur Welt.
Trageberaterin, Schamanin
Angebot: Begleitung in der Schwangerschaft, Traumabearbeitung der eigenen Kindheit (schamanische Arbeit) und ersten Babyzeit. Ritual- und Energiearbeit bei schwierigen Schwangerschaften und Themen bzgl. Geburt/Baby. Erfahrung mit postnataler Depression, windelfrei, Familienbett, Tragen, Stoffwindeln, BLW, vegane Kinderernährung, Impfkritik … Entlohnung individuell je nach Situation.
Kontakt: acesiva@gmx.de oder auf Facebook: Christa Brunner
84579 Unterneukirchen Kathi Derichs

zwei Kinder: Geboren 2014 im Geburtshaus und 2015 im Geburtspool zuhause Mir liegt dieses Thema sehr am Herzen (Wenn ich noch mal die Wahl hätte würde ich Hebamme werden) und ich möchte sehr gern etwas weitergeben und meine Erfahrungen teilen. Ich glaube, dass ich mittlerweile durch Eigenrecherche ein großes Wissen zum Thema Schwangerschaft und Geburt habe. Ich biete an Gespräche in der Schwangerschaft und auch gern Begleitung bei der Geburt. Ich fahre selbst nicht Auto, daher Gespräche per Telefon whatsapp, Email oder sehr gern auch bei uns zuhause. Wenn ich in der Umgebung bei einer Geburt unterstützend gebraucht werde, würde aber mein Mann mich fahren können.

Kontakt:  kathi.derichs@kabelmail.de oder über meine Homepage http://www.meinbauchzwerg.de

 

85051 Ingolstadt Nicole M.

Meine Kinder kamen 1987, 1990, 1992 und 1995 im Krankenhaus zu Welt. 1997 verlor ich meine Zwillinge. Meine Enkelkinder kamen 2008, 2009 und 2016 ebenfalls im Krankenhaus entbunden, zur Welt. 2007 durfte ich meine Schwester bei ihrer Entbindung begleiten und 2016 auch meine jüngste Tochter. Ich habe für mich entdeckt wie hilfreich und notwendig eine erfahrene Mutter als Unterstützung im Kreißsaal ist. Schrecklich der Gedanke wenn eine Erstgebärende alleine im Kreißsaal ist und niemanden zusätzlich hat der sie begleitet und sich so ausgeliefert fühlt. Mein Angebot wäre. … Erstgebärende zu begleiten bis hin zum Kreißsaal und bei der Geburt zu unterstützen, wenn sie niemanden haben der aus der Familie/Freundeskreis kommt. Oder die Begleitung ebenfalls auf die Entbindung vorbereiten. Schwangerschaftskurs in allen Ehren nur ohne Weitergabe an den „Helfer/in“ kann das schon sehr heftig werden …. psychologisch gesehen. Wichtig ist mir die werdende Mutter mind. 2 Monate vor Geburtstermin kennenzulernen, denn die Chemie muss auch bisschen stimmen um in diesem intimen Moment auch wirklich vertrauen zu können. Selbstverständlich würde das dokumentiert werden und die Bezahlung, tja ein unangenehmes Thema, doch auch darüber habe ich mir Gedanken gemacht. Da es sich um einen Zeitraum von mindestens 3 Monate handelt und doch sehr zeitintensiv ist, finde ich einen Obolus von 100€ angemessen. Selbstverständlich kann die junge Mutter mich nach der Entbindung bei Problemen kontaktieren und ich stehe mit Rat und Tat zur Seite, da man sich ja schon bisschen kennengelernt hat. es würde mich sehr freuen eine Nachricht zu bekommen. Grüsse Nicole

Kontakt: M. koll67@web.de

 

85521 Ottobrunn, München, Dorothea M.

Eine Tochter, 2013, Hausgeburt mit Hebamme und Doula. Bin ich schwanger im Moment.

Ich bin zertifizierte Trageberaterin (Trageschule London 2013, Clauwi 2014, Trageschule Hamburg 2015). Ich habe ein kurzes Doula-Seminar in meiner Heimat Griechenland gemacht und habe 4 Freundinnen geholfen mit Beratung während der Schwangerschaft und danach. Ich stille noch, habe Erfahrung mit Windelfrei und Babyled-weaning.

In Thessaloniki (Griechenland) habe ich ein Spielgruppe ‚Nature Play‘ organisiert für Babys und Kleinkindern in der Natur einmal pro Woche. Das Konzept findest du im link unten. Ich suche für ein Bereich in der Nähe von mir und interessierte Mütter für ein neues Gruppe hier in München.

http://www.nature-play.co.uk/
Ich spreche besser englisch … und griechisch 🙂

Kontakt über Facebook: Dorothea Argu

 

86179 Augsburg Ilaina Surmeira

1 Tochter (geb Juni 2015/KH)

Durch meine Schwangerschaft hat sich einiges in meinem Leben geändert. Ich begann mich mit Achtsamkeit zu beschäftigen, zu bloggen und eine Ausbildung zur Ernährungsberaterin.

Mein Angebot: Einführung in Achtsamkeitsmeditation, Achtsamkeitscoachings, Spaziergänge, Hilfe im Wochenbett, Gespräche (Schwangerschaft, Stillen, Familienbett), Begleitung zu Terminen, Babysitting, Tragen, Stoffwindeln

Kontakt: meinachtsamesleben@t-online.de, FB-Nachricht

 

86179, Maria S.

1 Kind, Juni 2015, Krankenhaus, spontane Geburt

Angebot: Gespräche jeglicher Art (in der Schwangerschaft, im Wochenbett, zum Stillen, Tragen, etc.), gemeinsame Unternehmungen

Übungen in Achtsamkeit (zusätzlich) zur Vorbereitung auf die Geburt und die Zeit danach, gern regelmäßige Treffen zur Meditation

Kontakt: kamerynn.of.moonshae@gmail.com

 
88326 Aulendorf, Rebecca Derwing
1 Kind geb. 2013 im KH nach Einleitung und danach leider nur 5 Wochen gestillt, 2Kind geb. 2016 im KH als Spontangeburt wird voll gestillt.
Wir schlafen alle im Familienbett, beide Kinder tragen Stoffwindeln und werden überwiegend getragen.
Stehe gerne für Treffen mit Kindern zur Verfügung. Auch zu Gesprächen in der Schwangerschaft und danach. Gerne auch Hilfe zum Thema Stoffwindeln, diese allerdings gegen eine kleine Gebühr (bin Stoffwindelberaterin).
Email: stoffwindelkinder@web.de

 

88410 Sandra R.
2008, 2010, 2013, 2015, (Krankenhaus, Geburtshaus, Hausgeburt, Alleingeburt, Kaiserschnitt) Not-KS nach kompletter Plazentalösung KH, ambulant antrop. KH, 2 × Hausgeburt
Angebot: Gespräche in der Schwangerschaft, Begleitung bei der Geburt, Unterstützung beim Stillen, Bekochen im Wochenbett, Trageberatung, Rat und Unterstützung beim Alltag mit Baby/Kleinkind, gemeinsame Unternehmungen mit kleinen Kindern, Erfahrungen mit frühen Fehlgeburten
Mobilität: Auto vorhanden. Hausbesuche und Besucher bei mir möglich
Entlohnung: Entlohnung nur für Trageberatung. Sonst freue ich mich über Kleinigkeiten, die von Herzen kommen, einer Tasse Tee, oder einfach einem feuchten Händedruck, wenn ich helfen konnte.
Zeit: Vormittags oder abends, werktags, außerhalb der Schulferien
Sandra@mittelpunkt-allgaeu.de

 

PLZ 9…

 

915**, Birgit L.

Sohn 2012 geboren, Drillinge 2015

Gespräche in der Schwangerschaft besonders bei Mehrlingsschwangerschaften, Unterstützung beim Stillen, Begleitung nach der Geburt.

Kontakt: birgit.online@gmail.com

 

94419 Kreis Dingolfing-Landau, Anna Lisa E.

2 Jungs: 4Jahre und 8,5 Monate, beide im Geburtshaus geboren.
Mini wird noch gestillt, wickeln mit Stoff

Bin staatlich geprüfte Kinderpflegerin
Dafür bin ich zu haben: Treffen, quatschen, beraten, helfen …

Kontakt über Facebook: Anna Lisa Eulberg

 

97255, Verena B.-S.

Kinder: Frühchen 2002+2003  Horror in der Klinik, Sternenchen 2007 ☆ Beleggeburt sehr schön, 2008 super Geburt in der Notaufnahme im Auto mit Beleghebi, 2014 Beleggeburt fast allein, 2017 geplante Haus /allein Geburt

Biete an: Gespräche in der Schwangerschaft, Begleitung bei der Geburt, geballte 7,5 Jahre Stillerfahrung, Begleitung von traurigen Diagnosen, Sternengeburten, Sterneneltern, Begleitung von Trauer, Fotos von Sternenkindern machen/Erinnerungen schaffen
Zwei offene Ohren und einen geschlossenen Mund mit einem großen Herzen

Kontakt: little.miss1982@gmx.de

 

97653 Bischofsheim/Rhön, Michaela Enders
2 Kinder (Juli 2014 KH, Sept. 2016 KH)
Kind 1 anfangs zugefüttert, aber dann doch nach drei Monaten endlich voll gestillt, dank BES – sehr langer Kampf, weil ich ja ‚angeblich‘ zu wenig Milch habe
Kind 2 soll von Anfang an voll gestillt werden. Versuche Bedürfnisorientiert zu erziehen – ich muss noch viel lernen, habe ich festgestellt .
Stoffwindeln haben wir genutzt, Familienbett und viel im Tuch getragen – KiWa kaum genutzt . Im Mai 2016 habe ich die Ausbildung zur Trageberatung gemacht.
Kann Hilfestellung geben bei Stillfragen zum Thema „zu wenig Milch“-wieder vollstillen durch Brusternährungsset. Und natürlich alles rund ums Tragen und Trageberatung.

Kontakt: http://natuerlich-verbunden.jimdo.com/

über Facebook: Michaela Enders, Tel.: 0160 98240277

 

99817 Eisenach, Andrea Horn

1 Kind: November 2015 (Kaiserschnitt, Frühgeburt 33+1 SSW)

Biete an: Unternehmungen mit kleinen Kindern

Kontakt: hoernchen_17@gmx.de

 

Österreich

 

A-5310 Mondsee, Julia Deinhamer (Ariella Sophie)

2 Geburten: 2013: Hausgeburt mit Hebamme, 2014: Alleingeburt zu Hause, 1 Schwangerschaftsabbruch: 2016

Mein Angebot: Plauder-Stündchen mit mir über meine persönlichen Erfahrungen & Erkenntnisse zu den Themen Schwangerschaft, (AllEin)Geburt, Schwangerschaftsabbruch und Sex – Wissens-Sammlung in Form eines Blogs – kleine Bibliothek mit Büchern zu diversen Themen rund um Schwangerschaft, Geburt & Sex – grafische Unterstützung bei eigenen kleinen sowie großen Projekten.

Kontakt: Web: http://www.ariellasophie.at Email: erwacht@ariellasophie.at FB: http://www.facebook.com/ariellasophie.dieweiseloewingottes

 

6890 Lustenau, Katrin Segschneider

2012 eingeleitete KH Geburt inkl. PDA, Wehentropf und Saugglocke, 2015 Hausgeburt
Gespräche in der Schwangerschaft, Unterstützung beim Stillen (AFS Stillberaterin in Ausbildung), Langzeitstillen, Hilfe bei Ernährungsfragen, Beikoststart (Dipl. Ernährungstrainerin in Ausbildung), gemeinsame Unternehmungen
Auto ist vorhanden, Hausbesuche möglich. Bei Hausbesuchen wär ich ganz froh, wenn Fahrtkosten übernommen werden. Ansonsten ehrenamtlich
Zeit: bin relativ flexibel, das Wochenende gehört aber (außer in Notfällen) der Familie

Kontakt: k.seg@hotmail.com

 

Schweiz

 

3703 Aeschi b. Spiez, Rachael Kullmann
2 Kinder (Tochter, 3.5 jährig, geboren im Spital Thun, spontan mit PDA; Sohn, 18 Monate, geboren im Spital Thun, Wassergeburt)
Ursprünglich von Neuseeland, seit 5 Jahre in der Schweiz, mit einen Schweizer verheiratet.

Ich bin zertifizierter Schlaf-Coach für Babys und Kleinkinder von 0-5 jährig. Ich habe mich auf sanfte Schlafcoaching Methoden spezialisiert. Durch meine Ausbildung und meine eigene Erfahrung als Mami habe ich die Wichtigkeit des Schlafs erfahren. Meine Schlafcoaching ist ganzheitlich…ich schaue immer Ernährung, Schlafumgebung, Schlafgewohnheiten, Tagesrhythmus, Erziehungsstil, und Familiensituation an. Meine Leidenschaft ist Familien ermutigen in einem stressigen Lebensphase, und ein Weg zusammen finden wobei den ganze Familie erholt wird, und die Familienbeziehungen gestärkt werden.
Ich biete ein erste kostenloses 15-minütige Schlafberatung an, und falls mein Angebot dich anspricht, würde ich mich sehr freuen von dir zu hören!
All meine Schlafpakete, Informationen über mich usw. findet ihr auf meiner Homepage… www.babyschlafcoach.ch

 

 

46xx (Kanton Solothurn), Melanie H.

2 Kinder: 2010, 2016 (1 x Wasser-Hausgeburt mit Hebamme, 1x Alleingeburt Zuhause)

Mein Angebot: Gespräche in der Schwangerschaft, Begleitung bei der Geburt, Teilnahme an Blessingway, Bekochen im Wochenbett, gemeinsame Unternehmungen mit kleinen Kindern, gegenseitige Betreuung der Kinder, Austausch und Tipps zu Windelfrei, Homeschooling

Erfahrung mit Alleingeburt und ich war eine zeitlang Studentin und zudem alleinerziehend.

Mobilität: Wir haben ein Auto und Besuche können beidseitig stattfinden.

Entlohnung: Ich wünsche keine Entlohnung. Wenn es sich ergibt, so freue ich mich über gegenseitige Hilfe, gemeinsamen Austausch oder ähnl., aber das ist keineswegs ein Muss.

Zeit: Momentan in Mutterschutz, deshalb mehr oder weniger flexibel. Kontakt: melanie_herr@gmx.ch oder La Menie (Facebook)

 

5412 Gebenstorf, Petra Hübner

2 Kinder: Februar 2000  (KH), Juli 2014 (Alleingeburt im Pool zu Hause)

Mein Angebot: Gespräche in der Schwangerschaft, Begleitung bei der Geburt, Unterstützung beim Stillen, Bekochen im Wochenbett, Massage, Trageberatung, gemeinsame Unternehmungen mit kleinen Kindern, Hilfe bei Ämtergängen ect. Auch Raum 79761 Waldshut- Tiengen wäre möglich, für Muttis aus Deutschland.

Weiterhin unterstützen kann ich: Erfahrungen mit Schwangerschaftsabbruch, Fehlgeburten. Mobilität: Auto ja, Besuch bei den Frauen, wie auch bei mir zuhause. Entlohnung: Max. Fahrtkosten. Zeit: uneingeschränkt

Kontakt:

 

 

6294, Tanja Suppiger

Drei Kinder, Dezember 2012 geb. im Krankenhaus mit allen lieben schönen Interventionen: Einleitung, PDA, Dammschnitt etc. Schlussendlich dauerte die Geburt 36h, sie war für mich aber trotz allem sehr kraftvoll, bis ich dann im Februar 2014 meine erste Tochter ganz selbstbestimmt in der Wanne im Krankenhaus in 4h ohne jegliche Intervention geboren hab. (Ja das geht, hihi). Meine dritte Geburt von Enie war dieses Jahr im April im Geburtshaus,  mit meiner Hebamme. Es war eine wunderschöne Erfahrung, wie alle meine Geburten.  Bevor ich zum ersten Mal schwanger wurde hatte ich eine Fehlgeburt in der 14. Woche, und bevor ich mit Enie schwanger wurde hatte ich eine in der 8.SSW. Ich hab also auch Erfahrung mit dieser Situation.

Meine Homepage: www.herzbauchwerk.ch

Meine FB Seite: https://www.facebook.com/herzbauchwerk/

Meine Email: tanja@herzkunstwerk.ch

 

 

Andere Länder

 

6100 Portugal Stefanie Bruns

Kinder: 2008 (KH),2010 (AG),2013 (AG in BEL)

Angebot: Beratung und Coaching in der Schwangerschaft, Schwerpunkt: Vertrauen in den Körper, Intuition, Beckenendlage, Entlohnung nach Absprache über Skype und Chat sind Termine kurzfristig möglich

Kontakt: info@diesystemikerin.de fb: diesystemikerin

 

Fuerte Ventura ( Spanien) Anne-Sophie Montandraud

3 Kinder: 2004 Krankenhaus Kaiserschnitt, 2007 Hausgeburt Todgeburt, 2009 Klinikgeburt ambulant, 2012 Hausgeburt.

Ich biete an meine Präsenz, innere Ruhe und Vertrauen in der Schwangerschaft auszustrahlen. Bin mit Mutter und Kind in Verbundenheit, sehr gut ausgebildet. Meine eigene Mutter ist Hebamme. Ich kann mit alle Themen umgehen und Mütter auf ihrem Weg unterstützen. Ich liebe diese neue Geburtskultur, die gerade entsteht, und die Kraft von Mutter zu Mutter. Gerne nehme ich ein Lohn entgegen denn ich davon lebe und bald ein Ort der Geburt auf Fuerte Ventura entstehen lasse, es muss aber nicht sein. Wer kein Geld hat, hat trotzdem ein Recht auf eine schöne geborgene heilige Geburt. In Liebe und Dankbarkeit, Anne -Sophie

kontakt@ayurvedamamaqueen.com

 

 

Ohne PLZ

Heike  Ich habe drei Kinder, 33, 29 und 14 Jahre alt. Ich kenne mich in Medizin, besonders Pädiatrie sehr gut aus. Da ich häuslich gebunden bin, würde ich gern telefonisch und auch persönlich für alle Fragen zur Verfügung stehen. Gern können mich die Mütter mit ihren Kindern besuchen. LG Heike

Kontakt: Heiwitri@t-online.de

 

 

 

34 Gedanken zu „Projekt: Mütter brauchen Mütter“

  1. 761** Karlsruhe
    Deutschland/ Baden-Württemberg

    1. Kind 2013 Hausgeburt
    2. Kind 2016 Alleingeburt

    Angebot:
    Gespräche in der Schwangerschaft, Begleitung bei der Geburt, Unterstützung beim Stillen, Trageberatung, gemeinsame Unternehmungen mit kleinen Kindern

    Email: smoritz93@web.de
    FB: Stefanie Anderson

    Auto ist da. Besuche auf beiden Seiten sind möglich. Entlohnung brauche ich nicht. Zeitliche Einschränkung habe ich auch nicht.

  2. Mache gern mit!

    Sandra G.
    12437, Deutschland
    Geburtsjahre der Kinder:2011 und 2015
    Im Krankenhaus und Hausgeburt
    Biete an: Gespräche in der Schwangerschaft, Begleitung während der Geburt und im Wochenbett, Austausch zu Stillen, Tragen, Familienbett, Windelfrei und Stoffwindeln.
    Ich bin mit Öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs, kann aber auch zuhause oder an neutralen Orten getroffen werden.
    Ich verstehe es als Ehrenamt.
    Erreichbar unter photosuki at yahoo punkt de.

    Ich finde das projekt extrem toll. Ich wünschte sowas hätte es gegeben als ich das erste Mal mutter wurde!

  3. Hallo 🙂
    Super nettes und wichtiges Projekt. Da bin ich gerne dabei, liebe Sarah.

    Meine Daten dafür:
    Julia Deinhamer aka Ariella Sophie
    A-5310 Mondsee
    Österreich

    2 Geburten:
    2013: Hausgeburt mit Hebamme
    2014: Alleingeburt zu Hause
    1 Schwangerschaftsabbruch: 2016

    Mein Angebot:
    – Plauder-Stündchen mit mir über meine persönlichen Erfahrungen & Erkenntnisse zu den Themen Schwangerschaft, (AllEin)Geburt, Schwangerschaftsabbruch und Sex
    – Wissens-Sammlung in Form eines Blogs
    – kleine Bibliothek mit Büchern zu diversen Themen rund um Schwangerschaft, Geburt & Sex
    – grafische Unterstützung bei eigenen kleinen sowie großen Projekten

    Web: http://www.ariellasophie.at
    Email: erwacht@ariellasophie.at
    FB: http://www.facebook.com/ariellasophie.dieweiseloewingottes

    Herzvoll und in dankbarer Liebe
    Julia Theresa aka Ariella Sophie

    1. Hallo Anna! Willst du bei dem Projekt dabei sein? Damit man dich kontaktieren kann, müsstest du deine Email-Adresse angeben. Die kann ich als Seitenbetreiber sehen, sonst aber niemand. Ein paar Grundangaben wären allerdings auch nicht schlecht, sonst wird dich vermutlich kaum mal jemand kontaktieren. Die Leute wollen einfach grob wissen, ob du z.B. ihrer Nähe wohnst.

  4. Ich wäre sehr gern dabei. Ich habe drei Kinder, 33, 29 und 14 Jahre alt. Ich kenne mich in Medizin, besonders Pädiatrie sehr gut aus. Da ich häuslich gebunden bin, würde ich gern telefonisch und auch persönlich für alle Fragen zur Verfügung stehen. Gern können mich die Mütter mit ihren Kindern besuchen.

    LG Heike

  5. Ich arbeite jetzt erstmal die kennenlernpunkte ab.
    85051 ingolstadt ist meine Heimat in Bayern.
    Meine Kinder kamen 1987, 1990, 1992 und 1995 im Krankenhaus zu Welt. 1997 verlor ich meine Zwillinge. Meine Enkelkinder kamen 2008, 2009 und 2016 ebenfalls im Krankenhaus entbunden, zur Welt.

    2007 durfte ich meine Schwester bei ihrer Entbindung begleiten und 2016 auch meine jüngste Tochter.
    Ich habe für mich entdeckt wie hilfreich und notwendig eine erfahrene Mutter als Unterstützung im Kreißsaal ist. Schrecklich der Gedanke wenn eine erstgebärende alleine im Kreißsaal ist und niemanden zusätzlich hat der sie begleitet und sich so ausgeliefert fühlt.

    Mein Angebot wäre. … erstgebärende zu begleiten bis hin zum Kreißsaal und bei der Geburt zu unterstützen, wenn sie niemanden haben der aus der Familie/Freundeskreis kommt. Oder die Begleitung ebenfalls auf die Entbindung vorbereiten. Schwangerschaftskurs in allen Ehren nur ohne Weitergabe an den „Helfer/in“ kann das schon sehr heftig werden …. psychologisch gesehen.
    Wichtig ist mir die werdende Mutter mind. 2 monate vor Geburtstermin kennenzulernen, denn die Chemie muss auch bisschen stimmen um in diesem intimen Moment auch wirklich vertrauen zu können.

    Selbstverständlich würde das dokumentiert werden und die Bezahlung, tja ein unangenehmes Thema, doch auch darüber habe ich mir Gedanken gemacht. Da es sich um einen Zeitraum von mindestens 3 Monate handelt und doch sehr zeitintensiv ist, finde ich einen Obolus von 100€ angemessen.

    Selbstverständlich kann die junge Mutter mich nach der Entbindung bei Problemen kontaktieren und ich stehe mit Rat und Tat zur Seite, da man sich ja schon bisschen kennengelernt hat.
    es würde mich sehr freuen eine Nachricht zu bekommen

    Grüsse Nicole M.
    koll67@web.de

  6. Ich komme aus Deutschland
    84579 Unterneukirchen
    habe zwei Kinder:
    Geboren 2014 im geburtshaus und 2015 im geburtspool zuhause

    mir liegt dieses Thema sehr am Herzen (wenn ich nochmal die wahl hätte würde ich hebamme werden) und ich möchte sehr gern etwas weiter geben und meine Erfahrungen teilen. Ich glaube dass ich mittlerweile durch Eigenrecherche ein großes Wissen zum Thema Schwangerschaft und Geburt habe.

    ich biete an Gespräche in der Schwangerschaft und auch gern Begleitung bei der Geburt
    ich fahre selbst nicht auto, daher Gespräche per Telefon whatsapp email oder sehr gern auch bei uns zuhause
    Wenn ich in der Umgebung bei einer geburt unterstützend gebraucht werde würde aber mein mann mich fahren können .
    Zu erreichen bin ich per email über meine Homepage http://www.meinbauchzwerg.de oder in facebook unter: Kathi Derichs

  7. Stefanie, B.
    6100 Portugal
    Kinder: 2008 (KH),2010 (AG),2013 (AG in BEL)
    Beratung und Coaching in der Schwangerschaft, Schwerpunkt: Vertrauen in den Körper, Intuition, Beckenendlage
    info@diesystemikerin.de
    fb: diesystemikerin
    Entlohnung nach Absprache
    über Skype und Chat sind Termine kurzfristig möglich

  8. Ich bin Mutter von 3 Kinder
    2004 Krankenhaus Kaiserschnitt
    2007 hausgeburt todgeburt
    2009 klinikgeburt ambulant
    2012 hausgeburt
    Ich biete an meine Präsenz , innere Ruhe und Vertrauen in der Schwangerschaft auszustrahlen. Bin mit Mutter und Kind in Verbundenheit, sehr gut ausgebildet . Meine eigene Mutter ist Hebamme. Ich kann mit alle Themen umgehen und Mütter auf ihrem Weg unterstützen . Zur Zeit bin ich in Deutschland 82266 Inning am Ammersee und ab Oktober auf Fuerte Ventura ( Spanien) Ich liebe diese neue Geburtskultur die gerade entsteht und die Kraft von Mutter zu Mutter. Gerne nehme ich ein Lohn entgegen denn ich davon lebe und bald ein Ort der Geburt auf Fuerte Ventura entstehen lasse, es muss aber nicht sein , wer kein Geld hat hat trotzdem ein Recht auf eine schöne geborgene heilige Geburt . In Liebe und Dankbarkeit , Anne -Sophie
    kontakt@ayurvedamamaqueen.com

  9. Ich wohne in 38100 Braunschweig.
    Bin mit dem Rad unterwegs, ggf auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
    Besuche gern und werde gern besucht. (Tierhaushalt ;))
    2015 geburtshaus

    Gebe gern meine Erfahrungen weiter zum stillen, artgerecht aufziehen und bringe auch was zu essen mit.
    Ich würde auch schwangere begleiten und mit papierkram helfen.
    Zeitlich gibt mein Sohn vor, wann ich wo sein kann.
    wachs.s@web.de

  10. Bald Mutter von 3 Kindern

    2009: schwere Krankenhausgeburt (39 Stunden)
    2014: Sternchen in der 10 ssw zuhause
    2015: wundervolle Hausgeburt (12 Stunden)
    Erneut schwanger zur Zeit in der 18. ssw.

    Ich bin Erzieherin und biete mich gerne als Begleiterin für werdende Mütter und schon Mütter an. Ob in der Schwangerschaft, unter der Geburt oder im Wochenbett und auch darüber hinaus. Man hat mir schon oft gesagt das ich eine sehr gute Zuhörerin bin und ich für vieles Verständnis habe. Ich kann sehr gut motivieren und Kraft spenden und tue das auch sehr gerne. Es würde mich sehr erfreuen helfende Mutter zu werden und meine Erfahrungen zu teilen und mit ihnen auch zu helfen. Ich habe ein Auto zur Verfügung und auch Zeit im Rahmen meiner eigenen Kinder.

    Ich möchte keine Entlohnung, eine Hand wäscht die andere!

    Ich wohne ab August in Marburg 35041.

    Liebe Grüße Lisa

    Liz.88@hotmail.de

  11. Ich bin frischgebackene Mama und möchte gern bei dem Projekt mitmachen.

    Deutschland 381.. Braunschweig
    1. Kind 2015 (Krankenhaus)

    Mein Angebot: Gespräche in der Schwangerschaft, Unterstützung beim Stillen und im Wochenbett, Trageberatung, Gespräche zum Thema Beziehung zwischen Mutter und Vater, Angebote von Spiel- und Krabbelgruppen in Braunschweig, gemeinsame Unternehmung mit kleinen Kindern

    Für mich ist das ehrenamtlich. Ein Auto ist vorhanden, weshalb auch Besuche zu Hause möglich sind. Können uns aber auch gern an einem neutralen Ort treffen.

    Erreichbarkeit: doreen_jochims@gmx.de

  12. Ich komme aus Wolfenbüttel, Habe ein Kind 2015 per KS bekommen.
    Ich biete an: Gespräche in und nach der Schwangerschaft, Hilfe im Haushalt oder mit Tieren (Hund/Pferd), einfach nett beisammen sein und einander bei alltäglichen Krisen unterstützen 🙂
    Ich habe ein Auto und freue mich als „Lohn“ über eine Tasse Tee oder Kaffee 😛

    danielundingke@gmx.com

  13. Das ist eine ganz zauberhafte Idee bei der ich gerne mitwirke. Ich hoffe, die Liste wird reich gefüllt! Ich werde die Aktion auch auf meiner FB-Seite teilen und hoffe, dass es sich weit verbreitet und sich viele weitere Mütter melden.

    Ich fang mal an.
    Kathrin Borghoff
    442** Dortmund / Deutschland
    (Anfahrt bis 8km ohne, darüber Anfahrtspauschale nach Absprache)

    Zwei Kinder, geboren 12/2013 und 07/2015
    Geburten in der anthroposophischen Gemeinschaftsklinik Herdecke / Hebammengeleiteter Kreißsaal. Geburten ohne Intervention, Begleitung der Schwangerschaften fast ausschließlich durch Hebamme.

    ANGEBOT
    Schwangerschaft:
    – Beratung bei Schwangerschaftskrankheit Hyperemesis Gravidarum
    – Beratung und Begleitung der Schwangerschaft ab Beginn
    – Betreuung der älteren Kinder für ein paar Stunden
    – Vorbereitung auf die Geburt, Gespräche über die systematische Aufstellung der Familie nach dieser

    NACH DER GEBURT:
    – Begleitung und Hilfestellung im Wochenbett (Einkäufe, Kinderbetreuung, Haushaltshilfe, Gespräche)
    – Stillberatung. Ich bin AFS Stillberaterin in Ausbildung (Abschluss vermutlich Ende des Jahres)
    – Hilfe bei Beschwerden
    – Unterstützung in den ersten Wochen

    BABYJAHR:
    – Begleitung, Beratung, Gespräche
    – Ideen für Kurse und Treffen in der Region (Dortmund, Herdecke, Witten, Hagen)
    – Stoffwindeln, Tragen, Stillen, Familienbett
    – aber auch nichts davon, wenn die Mutter möchte
    – Begleitung BLW und Einführung Beikost
    – einfach da sein
    – Ausflüge, Gespräche, da sein
    – Schübe, Phasen und Entwicklungssprünge des Kindes begleiten, die Mutter unterstützen
    – Stillberatung Langzeitstillen
    – Erfahrung mit Hochsensibilität (Kind und Mutter), Beratung und Begleitung
    – Traumabewältigung nach Schwangerschaftskrankheit Hyperemesis Gravidarum
    – Strategien für die Familie besonders für Geschwister mit geringem Altersabstand (unter 2 Jahren)
    – Ernährungsbegleitung vegane Ernährung für die ganze Familie und Adressen für professionelle Unterstützung

    NACH DEM BABYJAHR
    – Begleitung, Beratung, Unterstützung im Alltag
    – Stillberatung Langzeitstillen
    – Beratung und Begleitung bei hochsensiblem Kind in Vorbereitung auf die Zeit nach der Elternzeit und währenddessen
    – Tragen, Familienbett, Stoffwindeln oder aber nichts davon
    – Informationen und Ideen für Kurse und Treffen in der Region (siehe oben)
    – Alltagsbewältigungsstrategien
    – „Erziehungs“Beratung: Unerzogen / Attachment Parenting
    – Weitere Schwangerschaft? Vorbereitung auf das Geschwisterkind und Begleitung
    – Traumabewältigung nach Schwangerschaftskrankheit Hyperemesis Gravidarum
    – Strategien für die Familie besonders für Geschwister mit geringem Altersabstand (unter 2 Jahren)
    – Ernährungsbegleitung vegane Ernährung für die ganze Familie und Adressen für professionelle Unterstützung

    Ich betreibe das Blog http://www.oeko-Hippie-rabenmuetter.de auf dem sich im letzten Jahr zahlreiche Beiträge über die Themen Schwangerschaft, Schwangerschaftskrankheit, Geburt, Babyjahr, Geschwisterkinder, Zwei unter Zwei / Zwei unter Drei, Stillen, Attachment Parenting, Unerzogen, Familienbett, Tragen, Hochsensibilität, Erschöpfung, Bewältigungsstrategien, Gesundheit, vegane Ernährung, biovegan Gärtnern. Aus dem Portfolio können Texte mit entsprechenden Inhalten, Adressen und Fachrecherchen angeboten werden.

    Ich bin zeitlich flexibel, allerdings mit Terminabsprache, da ich meine Kinder selbst betreue. Je nach Situation kann es vorkommen, dass ein Kind mitkommen muss oder die Mutter zu uns kommen müsste. Entlohnung nach Absprache. Üblich ist eine freiwillige Spende zu bestimmten Themen. Für akute Hilfe in Notsituationen verzichte ich auf Entlohnung. Anfahrtspauschale in Abhängigkeit der Kilometerzahl. Quittung kann ausgestellt werden.

    Telefonische Beratung, per Mail und per Skype.

    Stillberatung ist grundsätzlich immer kostenfrei. Freiwillige Spenden liegen im Ermessen der Mutter, sind aber kein Muss. Anfahrtspauschale als Aufwandsentschädigung nach Absprache. Stillberatung telefonisch, vor Ort und per Skype. Ich komme gern direkt ins Krankenhaus nach der Geburt um das korrekte Anlegen zu üben und die Frau zu unterstützen. So können Stillprobleme direkt vermieden werden.

    Ich freue mich riesig und finde die Idee klasse!
    Solltest du noch etwas benötigen, stehe ich gern zur Verfügung.

    kathrin@oeko-hippie-rabenmuetter.de

    Viele Grüße,
    Kathrin

  14. Eileen S.

    66126

    Deutschland

    2007, 2010, 2013, 2015

    Klinikwassergeburt, Geburtshaus, 2 mal Alleingeburt

    Ich arbeite als Doula ehrenamtlich gegen Aufwandsentschädigung. Meine Begleitung umfasst folgende Bereiche: Kinderwunsch, Geburtsvorbereitung, Schwangerschaftsbegleitung, Angstbewältigung, Geburtsbegleitung, Wochenbett, Stillen, Fehlgeburt, Zeremonien (z.B. Segensfeier, Plazentaritual).

    helvetia_szandor@gmx.de

    Besuche sind möglich bei mir oder bei der Schwangeren oder in der Natur (habe ein Auto)

    Entlohnung: Spritkosten, am Ende der Begleitung ein Buch von meiner amazon-Wunschliste, für Rituale Materialgeld, ansonsten ehrenamtlich

  15. 53359
    1 Kind geboren 2014 im Krankenhaus
    Ich biete nette gemeinsame Stunden in Schwangerschaft und auch danach 😉 , Unterstützung im Wochenbett, Austausch zu Stillen, Tragen, Familienbett und Stoffwindeln, gemeinsame Unternehmungen. ich bin mobil , lade aber auch gerne zu mir ein
    gitanenowak@gmx.de

  16. Janine . H.
    66539 SAARLAND

    3 Kinder, 10Jahre, 7Jahre, 10 Monate
    Zwei spontan Geburten , 1 Kaiserschnitt
    ( wunsch). Alle 3 im Krankenhaus.

    Stehe gerne kostenlos für
    Gespräche in der Schwangerschaft, Begleitung bei der Geburt, Unterstützung beim Stillen, Bekochen/Einkaufen im Wochenbett, Trageberatung, Stoffwindel Beratung, gemeinsame Unternehmungen mit kleinen /großen Kindern , Betreuung von Säuglingen/Kindern zur verfügung.

    Ich bin mobil und flexible , zu hause Besuch bar oder auch für Hausbesuche da.
    Bis Ende 2016 freie Zeiteinteilung, ab 2017 vormittags telefonisch erreichbar, ab 12 uhr mobil.

    kittcat999@gmail.com

    Liebe Grüße
    Janine

  17. sehr gute idee, ich (*jg 1973) bin gern dabei
    plz 796**
    sechs kinder
    1997 abgebrochene hg, ambulant im kh
    1998 hg
    2002 hg
    2005 BEL spontan im kh
    2008 hg
    2011 hg

    was kann ich anbieten?
    gespräche in der schwangerschaft und wenn das baby da ist
    trageberatung
    beratung zu familienbett, langzeit- und tandemstillen
    infos zur waldorfschule
    und womöglich noch mehr?!

    gerne per mail rasatherm@web.de

  18. Anke Dieken, Mönchengladbach (Deutschland)

    2010 und 2013 Spontangeburt im Krankenhaus

    Ich kann Gespräche in und nach der Schwangerschaft anbieten, auch ein bißchen Stillberatung, also was mir so geholfen hat. Ich habe aber auch noch die (hoffentlich noch aktuelle) Nummer meiner Hebamme, die Klasse war. Spielen mit kleinen Kindern – naja, meine sind jetzt 3 und 6 Jahre alt, wird was schwierig. 😉 Ich habe kein Auto zur Verfügung, außer manchmal am Wochenende. Zeit habe ich (noch) zwischen halb neun und vier Uhr.

    Kontakt unter facebook, einfach nach meinem Namen suchen. Am besten in meiner Chronik vermerken, wenn eine PN geschrieben wurde, da ich sie sonst leicht übersehe. 🙂

  19. ich bin erst in den zwanzigern, hab 2016 eine hausgeburt gehabt und nach 4 monaten gemeinsamer erfahrung mein kind wieder verloren. höre also gerne frauen zu, die ähnliche erfahrungen mit sternenkindern, totgeburten oder neugeborenentod gemacht haben, und spende mut für weitere kinderchen 🙂
    wohne im raum hannover ohne auto, geld brauch ich nicht dafür.

    mail @: juliimjuli@posteo.de

  20. Hallo Leute,
    ich bin schwanger und wollte mein Kind zu Hause mit einer Hebamme auf die Welt bringen.
    Diese Woche hatte ich ein Aufklärungsgespräch und da wurde mir mitgeteilt, wenn das Kind über dem Errechnetentermin ist, ich im Krankenhaus gebären MUSS. Ich habe fast losgeheult, weil ich das alles ja nicht will.
    Jetzt weiss ich nicht was ich tun soll? Ich bete, dass das Kind vorher kommt aber, was mache ich wenn das Baby einfach länger braucht, was ja ganz normal ist. Krankenhaus will ich nicht, ich brauche Ruhe und ich weiss im Vorraus, dass ich die dort nicht haben kann. Die einzigste Möglichkeit wäre, das Baby allein auf die Welt zu bringen, aber da es mein erstes Kind ist bin ich da noch unsicher. Das einzigste, was mir einfiel eine andere Frau, die bereits Erfahrung hat dabei zu haben.
    Ich lebe in Süddeutschland, in Spaichingen, vllt. Lebt jemand in der Näheren Umgebung?
    Liebe Grüße
    Renate Grützner

    1. Liebe Renate,
      ich bin zwar nicht in deiner Nähe, aber antworte mal hierzu: Laut Gesetz gibt es keine Krankenhauspflicht, nur weil man über Termin ist. Es gibt bei 3 Tagen über Termin neuerdings die Pflicht, die Hausgeburt von einem Frauenarzt absegnen zu lassen. Nervig und dämlich, aber abgesehen davon kannst du dein Kind auch über Termin mit Hebamme zu Hause bekommen. Am besten, die redest da noch mal mit deiner Hebamme.
      Liebe Grüße und alles Gute!
      Sarah

      1. Wenn du akut jemanden in deiner Nähe suchst, am besten in der Facebook-Gruppe Mütter brauchen Mütter fragen. Da lesen viele. Wenn ich Kontaktdaten weitergeben darf, könnte ich das aber auch übernehmen.

  21. Sehr schönes Projekt. Ich bin dabei 🙂

    Corinna Jancke (Jahrgang 82)
    04299 Leipzig
    Deutschland

    4 Kinder
    2005 ambulante Klinikgeburt
    2008 Klinikgeburt
    2012 Fehlgeburt Drillinge im 4. Monat
    2014 Hausgeburt
    2016 Hausgeburt in Eigenregie

    Ich biete an:
    – Gespräche (ab Schwangerschaft)
    – Unterstützung beim Stillen und Zufüttern
    – Trageberatung (verschiedene Tragehilfen)
    – Hilfe im Umgang mit Krankheiten (alternative Medizin)
    – Massagen, Reiki
    – sehr gerne auch Geburtsbegleitung

    Erfahrungen:
    – im Stillen, Tragen, pucken und Familienbetten
    – stillen während der Schwangerschaft
    – Tandemstillen
    – Infektionen in der Schwangerschaft
    – chronisch kranke Kinder
    – Tumorerkrankungen bei Kindern mit anschließender Behinderung
    – Kiss Syndrom beim Säugling
    – Homöopathie, Reiki, Naturheilkunde, med. Grundlagen

    Auto: ja – alles nach Absprache – wir finden schon eine Lösung

    Tel.: 01577 – 352 86 75

  22. Diese Idee finde ich klasse. Da ich nicht bei fb mitmache kann vielleicht die eine oder andere bei Anfragen aus meiner Gegend meine Daten weitergeben.

    Ich biete meine Erfahrungen rund ums Kinderkriegen an. Meine Geburten waren 1994, 1996, 2007, 2008 und 2010 dann Zwillinge. Sie wurden alle im Krankenhaus geboren, das Doppelpack wurde per Kaiserschnitt geboren.

    Ich bin mobil. Alles andere per E-Mail (angi351@yahoo.com) oder später per Telefon.

  23. 460.. Oberhausen, Nan
    drei Kinder: 2007, 2014, 2017 alle drei im Krankenhaus
    Erfahrung mit: Langzeitstillen, stillen während der Schwangerschaft, Tandemstillen, Tragetuch und andere Tragehilfen, intuitive Erziehung, Kind und Pferd im Einklang mit der Natur, entspannter Familienalltag, 1 Geburt durch Visualisierung und Tiefenentspannung quasi Hypnobirthing, 1 eingeleitete Geburt, Bewältigung Geburtstraumata, Hilfe bei Lernblockaden (Mathe und Deutsch evtl. Nebenfächer Kl. 1 – 12)(tiergestützt), gerne Gespräche über Schwangerschaft und Geburt sowie gegenseitige Unterstützung in der Kinderbetreuung (nach dem Prinzip Zeitkonto),
    Entlohnung: keine, evtl. Aufwandsentschädigung bei HIlfe bei Lernblockaden (nach Absprache)

  24. Lena Rief, 25421 Pinneberg

    Biete gerne Gespräche ab der Schwangerschaft an sowieso Hilfe für Schwangere und Mütter in meiner Umgebung je nach Bedarf und Absprache.
    Habe Erfahrung mit einer komplizierten Schwangerschaft, Geburt im Krankenhaus durch Einleitung, sehr schnelle Geburt mit Komplikationen. Danach extreme Stillprobleme und Schreibaby/High Need Baby. Unser Alltag ist geprägt durch Langzeitstillen, BLW, Attachment Parenting, Unerzogen, Ungeimpft, Familienbett, Tragen.

    Kontaktaufnahme gerne per E-Mail: Lena.Rief@gmx.de

  25. Ich bin dabei.
    Komme aus der Schweiz, aus 5102 Rupperswil.
    Ich habe 2 Kinder, geboren 2011 und 2015, 1x Kaiserschnitt, 1x Hausgeburt.
    Bin angehende Shiatsu-Therapeutin.
    Folgendes kann ich anbieten: Zuhören.
    Unterstützung mit alternativer Medizin (Shiatsu, Moxa).
    Ganz allgemein meine Erfahrungen weiter geben zu Themen wie Impfen, Stillen, Geburt, Krankheiten, Familienalltag.
    Ich bin momentan relativ fest gebunden und habe auch kein Auto. Per Mail bin ich aber recht gut erreichbar.

  26. Katrin D. 41179 Mönchengladbach (DE)

    Ich bin 32 Jahre jung, verheiratet und habe 2 Kinder (8/2012 + 12/15).
    Meine erste Schwangerschaft lief komplikationslos, die Geburt (KH) jedoch verlief aufgrund Hebammenmangels und eines Wehensturms wenig harmonisch, sodass mein Mann und ich die Geburt unseres ersten Kindes fast alleine meisterten. Anschließende Komplikationen im Wochenbett rundeten die Erlebnisse ab.
    Die zweite Schwangerschaft began mit Hiobsbotschaften einer Gynäkologin, die sich im Verlaufe der Schwangerschaft und weiterer Untersuchungen als falsch geraustellten. In der 21. SSW fiel ich eine Treppe hinunter, wobei ich mir (zum Glück nur) den Mittelfuß brach. In der 33. SSW dann wurde ich aufgrund Bluthochdrucks ins KH eingeliefert, der sodann mit Medikamenten eingestellt wurde. Aufgrund der Medikamente entschlossen wir uns sodann zur Einleitung der Geburt in der 37. SSW. Die Geburt (ebenfalls im KH) war ein Traum, den wir genießen konnten. Auch das Wochenbett mit dem zweiten Kind war harmonisch und komplikationslos.
    Unseren ersten Sohn stillte ich 4 Monate, weil es danach leider nicht mehr funktionierte und unseren zweiten Sohn stille ich noch heute mit 18 Monaten.
    Unseren zweiten Sohn trug ich sowohl im Tragetuch, als auch in Tragehilfen, den Ersten in einer Tragehilfe.
    Wir schlafen im Familienbett. Beide Kinder haben ein eigenes Bett, dürfen aber jederzeit ins Ehe- bzw. Fanilienbett.

    Ich biete geburtsvorbereitende Gespräche in der Schwangerschaft, Begleitung bei der Geburt, Begleitung im Wochenbett, Hilfe beim Stillen, Hilfe beim Tragen für Mutter, Vater und Kind/Kinder und gebe gerne alles was ich zu Schwangerschaft und Familienleben gelernt habe weiter und unterstütze bei Fragen, Undicherheiten usw.

    Ich bin mobil.

    Kontakt per E-Mail: k.dedters@gmx.de
    oder Facebook: Katrin De

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.